Facebook Camera: Was kann die neue iPhone App?

Facebook hat ein weiteres Feature aus dem sozialen Netzwerk für eine separate Smartphone App ausgegliedert. Die iPhone App hört auf den Namen Facebook Camera und bringt gute Grundlagen für das Fotografieren und Posten von Fotos mit. Dabei wurden auch einige Teile aus Instagram übernommen.

Viele Filter verbessern die Bildqualität

Dazu gehören unter anderem die Filter, die in Facebook Camera integriert sind. Vor dem Upload lässt sich so ganz leicht die Bildqualität von Fotos optimieren. Natürlich lassen sich die Bilder auch zurechtschneiden, sodass nur bestimmte Ausschnitte eines Fotos veröffentlicht werden. Ein großer Vorteil der iPhone App ist, dass mehrere Fotos gleichzeitig gepostet werden können. Bisher war es nur möglich, ein Bild gleichzeitig online zu stellen. Auch das Markieren von Personen ist mit der neuen App kein Problem. Abseits der neuen Funktionen ist das Programm auch erheblich besser nutzbar als die in der Facebook App integrierte Fotofunktion. Fotos werden unter anderem besser und schneller angezeigt. Zudem ist das Kommentieren und Liken von Bildern erheblich schneller als in der Original App.

Instagram wird weiterentwickelt

Trotz dem Release von Facebook Camera wird die Instagram App weiterentwickelt, das versicherte Facebook. Dabei bleibt das Programm auch weiterhin unabhängig. Die Fotoplattform ist einer der erfolgreichsten mobilen Anbieter weltweit. Facebook hatte die Plattform für eine Milliarde Dollar vor einiger Zeit übernommen. Die Entwicklung der Facebook Camera App soll allerdings schon erheblich früher begonnen haben. Möglicherweise wurden vor dem Release einfach nur ein paar Filter integriert. Die App ist vorerst nur für iPhone erhältlich und kann kostenlos im App Store von Apple heruntergeladen werden. Den entsprechenden Link dazu finden Sie hier.

Inwieweit sich der Zukauf von Istagram auszahlt und das 1 Mrd. Dollarbaby wirklich sein Geld wert ist, lässt sich bislang noch nicht absehen aber aufgrund der hohen Investition kann man nur hoffen, dass der Deal seitens Facebook gut durchdacht war und langfristig profitabel wird.

[youtube 8fJjt068s6s]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*