EM 2008: Public Viewing in München

Dazu gibt es in der bayrischen Landeshauptstadt gleich an mehreren Orten die Gelegenheit:

Hirschgarten:

Im wunderbaren Park, der einst 1780 von Kurfürst Karl Theodor als Jagdrevier angelegt wurde, ist generell im Sommer der Sammelpunkt für Freizeit-Fußballer. Zudem befindet sich hier einer der größten Biergärten der Welt, der auch in diesem Sommer zum Schauplatz von Public Viewing werden wird. Auf zwei großen Leinwänden können bis zu 8.000 Menschen die Spiele der Europameisterschaft live mitverfolgen.

Hirschgarten 1, 80639 München

Seehaus:

Fast ebenso idyllisch ist das Seehaus am Kleinhesseloher See gelegen. Sollte die eigene Mannschaft nicht wie erwartet die Spiele bestreiten, kann man sein Gemüt bei einem abendlichen Spaziergang abkühlen. Ansonsten wird hier eine große Leinwand aufgebaut, vor der gemütlich ein Weißbier geschlürft werden kann. Wer dann noch Lust hat, kann nebenbei auf den benachbarten Wiesen das Ergebnis schon im Vorfeld ausspielen.

Kleinhesselohe 3, 80802 München

Chinesischen Turm im Englischen Garten

Normaler herrscht angenehme Ruhe im Englischen Garten von München, aber in diesem Sommer wird man wohl ab und zu von dem Jubelgeschrei der Fußball-Fans aufgeschreckt werden. Ein Teil des Biergartens am Chinesischen Turm wird zur Jubelzone umfunktioniert, eine Leinwand aufgebaut und Plätze ausschließlich für Fans reserviert.

Englischer Garten 3, 80538 München

Weitere Locations zum Public Viewing:

Nockherberg – Hochstr. 75, 81541 München
Backstage – Friedenheimer Brücke 7, 80639 München
Rudi-Sedlmayer-Halle – Siegenburger Str. 45, 81373 München

5 Meinungen

  1. Leider war ja das Wetter in diesem Jahr noch nicht so super toll um wirklich draußen Fußball zu gucken.

  2. Bei uns wars bestens!Hab schon das Spiel der Deutschen am Sonntag Open-Air im Biergarten angeschaut.Leider ist das nächste Spiel am Donnerstag währed der Arbeitszeit 🙁

  3. In München scheinen die Fußballfans endlich zu erwachen. Es war jedenfalls eine Menge los.

  4. Kennt jemand eine besondere Location in München, wo so richtig die Hölle los ist beim Public Viewing. Bin extra deshalb in München, um einmal dieses Gefühl mizuerleben.

  5. Es war soooo schön… und nu kommt die Wiesn !!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*