Eglwys y Crwys / Crwys Kirche in Cardiff

Die Crwys-Kirche ist eine presbyterianische in der walisischen Hauptstadt Cardiff. Ich empfinde sie der evangelisch-lutherischen Gemeinde, der ich in Deutschland angehörte, sehr ähnlich. Ich selbst bin in Göttingen getauft worden, dann in Eichenberg konfirmiert.

Als ich in Cardiff lebte, da war ich hier Mitglied. Die Leute hier sind sehr nett und aufgeschlossen. Pfarrer Cynwil Williams’ Predigten waren sehr interessant; er erwähnte auch des öfteren die Theologin Dorothee Sölle (“Ich bin was ich tue!”). Glyn Tudwal Jones kümmert sich jetzt um die Gemeinde (seit 2001). Er kommt aus Nordwales (man hört es am Akzent).

Sonntags gibt es zwei Gottesdienste, einmal morgens und einmal abends. Die Kinder werden sehr mit einbezogen. Gäste sind herzlich willkommen. Viele der Mitglieder hier sind am kulturellen Leben in Wales sehr beteiligt.
Ich mag die walisischen Kirchenlieder sehr gerne, unter anderem von William Williams Pantycelyn. Auch Stücke von Karl Jenkins hauen mich um.
Delwyn, ein Freund, schickt mir regelmäßig die sehr informative und interessante Kirchenzeitung Y Gadwyn.
Pob bendith, Annette.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*