Dumping-Lohn in Hotels: Accor schlägt zurück

Der Verdacht ist konkret: Wurde beim Putzdienstleister Lieblang, Mannheim, systematisch mit Dumping-Lohn gearbeitet? Die Affäre um ein Zimmermädchen von Lieblang mit Accor-Fünf-Sterne-Hotel Sofitel Hamburg hat nur ein erstes Schlaglicht darauf geworfen; wie die Hotel Fachzeitschrift "hottelling" berichtete.

Nun lässt Accor Hotellerie Deutschland die gesamte Geschäftsbeziehung zu Lieblang überprüfen. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte Touche Tohmatsu wurde mit einer grundlegenden Überprüfung beauftragt sowie führt "gerade Interviews mit allen (!) Mitarbeitern von Lieblang und nimmt Einsicht in die entsprechenden Unterlagen", wie Accor-Sprecher Marc Schnerr mitteilt.

Eine Anfrage der hottelling-Redaktion bei Lieblang blieb unbeantwortet. Offenbar versucht man, die Krise auszusitzen …

6 Meinungen

  1. Hotel Formule One

    Also ich war gerade in einem Hotel Formule One, das ja auch zur Accor Gruppe gehört und ich weiss echt nicht, wie die diese Preise halten können. Da passt die Geschichte hier ins Bild!

  2. Das ist doch nun wirklich keine Überraschung. Nehmen wir mal die öffentlichen Verwaltungen, wo neue Stellen gerne im 1 Euro Kräften besetzt werden.

  3. Sehr cool! Endlich mal jemand, der es versteht dieses Thema so zu sehen!

  4. Euer Blog hebt sich wirklich ab von den anderen.

  5. Der Ansatz ist wirklich genial – weiter so

  6. Sehr gut gestaltet. Weiter so.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>