Diesel Touareg in Amerika

Die Herren von Volkswagen möchte den Amerikanern aber trotzdem den Touareg V10 TDI schmackhaft machen, also greifen sie zu ungewöhnlichen Werbemitteln: Ein Zehnzylinder-Turbodiesel-Touareg erstürmte während des "Race to the Clouds" als erster Serien-Geländewagen den Gipfel des legänderen Pikes Peak, der auf einer Höhe von beachtlichen 4.300 Metern liegt.

Der VW Touareg V10 TDI wird ab dem 1. September diesen Jahres in den USA angeboten – samt Partikelfilter. Auch hier ist er der erste, bislang gibt es in Amerika keine Diesel-Geländewagen mit Partikelfilter zu kaufen. Trotz der relativ günstigen Benzinpreise in den USA soll der Diesel-Touareg die Kunden mit einem niedrigen Verbrauch locken: er ist rund 30% sparsamer als ein vergleichbarer Benziner. Ob dies als Kaufargument für die achtzylinderverwöhnten Amerikaner reicht wird sich zeigen.

Und eins muss sich wohl jeder Diesel-Fan eingestehen: Der Klang eines großvolumigen Achtzylinders ist deutlich angenehmer als der eines nagelnden Selbstzünders…

No votes yet.
Please wait...

Keine Meinungen

  1. ein auto muss fahren und keinen klang von sich geben, oder?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*