Die 10 besten Weihnachtsmärkte 2012 in Berlin

Weihnachtsmärkte in Berlin können sich im Dezember stets über einen regen Umsatz freuen. Aus ganz Deutschland reisen Menschen zur Weihnachtszeit in die Hauptstadt, um sich so richtig dem Shopping hinzugeben, und natürlich die berühmten Weihnachtsmärkte, wie zum Beispiel den Gendarmenmarkt zu erkunden. Aber es gibt noch andere Adressen, die jeder Berlinreisende zur Weihnachtszeit gesehen haben muss. Hier nun die Topliste der Weihnachtsmärkte in Berlin:

Weihnachtsmarkt Berlin: Die besten 10 Weihnachtsmärkte der Hauptstadt

1

Weihnachtsmarkt Berlin Friedrichshain

Unter dem Motto Kiezweihnacht 2011 findet am 11. und 12. Dezember der traditionelle Weihnachtsmarkt in Friedrichshain um die Samariterkirche statt. Der gesamte Markt wird von den Unternehmern “Die Friedrichshainer” und der Samariter-Galiläa-Kirchengemeinde organisiert. An den diversen Ständen gibt es viel aus den Bereichen Kunsthandwerk, Schmuckdesign, Kinderspielzeug und Adventsdekoration zu entdecken. Besonders beliebt ist der abendliche Auftritt des Kinderchores.

  1. Adresse: Samariterstraße 14, 10247 Berlin,
  2. Verkehrsanbindung: U-Bahn, Samariterstraße
  3. Öffnungszeit: 15. und 16. Dezember 2012 jeweils von 13-20 Uhr
  4. http://www.kiezweihnacht.de/
2

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

Vom 21. November bis 22. Dezember wird wird der nordisch-skandinavische Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg präsentiert. Die Kulturbrauerei bietet mit ihren 2 Höfen einen idealen Rahmen für eine ganz besondere Atmosphäre. Hier knistert das Schwedenfeuer und die Besucher können sich auf der nostalgischen Schiffsschaukel vergnügen. Begleitet von stimmungsvoller skandinavischer Musik, wird dieser Berliner Weihnachtsmarkt zu einem besinnlichen Erlebnis.

  1. Adresse: Schönhauser Allee 36-39, 10435 Berlin
  2. Verkehrsanbindung: S-Bahn zur Schönhauser Allee oder näher: U2, Haltestelle Eberswalder Straße
  3. Öffnungszeit:26.11. bis 23.12.2012/ Mo – Fr 15-22Uhr; Sa – So 13-22Uhr
  4. http://lucia-weihnachtsmarkt.de/index.php
3

Schöneberger Weihnachtsmarkt

Auf dem Winterfeldtplatz findet auch in diesem Jahr an jedem Adventssonntag der Schöneberger Weihnachtsmarkt statt. Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm liegt hier der Schwerpunkt klar auf dem Kunsthandwerk ist. Handgefertigtes Spielzeug und Tongeschirr wird ebenso angeboten wie kunstvoller Schmuck und wohlriechende Seifen. Die gemütliche und familiäre Atmosphäre des Schöneberger Weihnachtsmarkts wird von den vielen Besuchern jedes Jahr besonders geschätzt.

  1. Adresse: Winterfeldtplatz 1, 10781 Berlin
  2. Verkehrsanbindung: U3, U4, U12 – Haltestelle Nollendorfplatz
  3. Öffnungszeiten: 02.12. / 08.12. / 16.12. / 23.12.2011 jeweils 11-19 Uhr
  4. http://www.weihnachtsmarkt-winterfeldtplatz.de/index.html
4

Alternativer Weihnachtsmarkt Friedrichshagen

Wer den Kommerz und die Neonlichter satt hat, sollte einen Besuch auf dem Alternativen Weihnachtsmarkt Friedrichshagen in Betracht ziehen. Direkt am Rand des Köpeniker Waldes stellen duzende Kunsthandwerker, Antikhändler und Künstler ihre Waren aus. An jedem Adventsonntag gibt es auch ein Kinderprogramm mit Musik, Weihnachtsmännern und Clowns zu bestaunen.

  1. Adresse: Schöneicher Str. Ecke/ Dahlwitzer Landstraße, 12587 Berlin
  2. Verkehrsanbindung: S3, Haltestelle Friedrichshagen
  3. Öffnungszeiten: 02.12. / 09.12. / 16.12. / 23.12.2011 jeweils 8-16 Uhr
  4. http://www.weihnachteninberlin.de/weihnachtsmaerkte/971949-955635-weihnachtsmarktfriedrichshagen.html
5

Spandauer Weihnachtsmarkt

Der größte traditionelle Weihnachtsmarkt Berlins ist einen Besuch wert. Neben speziellen Familienangeboten wird rund um die Kirche St. Nikolai auch in diesem Jahr ein historischer Handwerkermarkt aufgebaut. So können Kinder die biblische Weihnachtsgeschichte mit allen Sinne im Weihnachtsgarten St. Nikolai erleben und die Krippe mit lebendigen Tieren bestaunen, während die Eltern sich auf dem altertümlichen Markt auch musikalisch in vergangene Zeiten entführen lassen. Mit über 200 Ständen unter der Woche und fast 400 Händlern am Wochenende findet auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt jeder Besucher das passende Souvenir.

  1. Adresse: Altstadt Spandau, 13597 Berlin
  2. Verkehrsanbindung: U7, Haltestelle Altstadt Spandau / S3, S75 – Rathaus Spandau
  3. Öffnungszeiten: 26.11.-23.12.2012 / Mo – Do 11-20 Uhr / Fr 11-21 Uhr / Sa 11-22 Uhr /So 11-20 Uhr
  4. http://www.partner-fuer-spandau.de/Weihnachtsmarkt-2011_478_0.html
6

Advents-Ökomarkt der Grünen Liga

Auf dem Kollwitzplatz veranstaltet die Grüne Liga Berlin wieder den traditionellen Advents-Ökomarkt. Vom 1. bis 4. Advent jeweils von 12 bis 19 Uhr lässt sich hier alles finden, was das Bio-Herz begehrt: Weihnachtsbäume und Baumschmuck, Spielzeug, Wein, Honig und noch viele andere Produkte aus ökologischem Anbau und fairem Handel. Wer vorher bestellt, kann hier auch Bio-Weihnachtsgänse oder Flugenten abholen.Advents-Ökomarkt der Grünen Liga

  1. Adresse: Wörther Str.13, 10435 Berlin
  2. Verkehrsanbindung: U2, Haltestelle Senefelderplatz
  3. Öffnungszeiten: 02.12. / 09.12. / 16.12. / 23.12.2011 jeweils 12-19 Uhr
  4. http://www.bio-berlin-brandenburg.de/veranstaltungskalender/detailansicht/meldungen/adventsoekomarkt-der-gruenen-liga-am-kollwitzplatz/
7

Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz

Wer den bunten Trubel und moderne Fahrgeschäfte liebt, kommt am Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz nicht vorbei. Vor allem Kinder sind begeistert von den unzähligen Lichtern, und dem allgegenwärtigen Geruch von gebrannten Mandeln und Bratäpfeln. Das Highlight ist sicher das Riesenrad, von dem man einen einmaligen Panoramablick über die Hauptstadt geniessen kann.Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz

  1. Adresse: Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin
  2. Verkehrsanbindung: Tram67, Haltestelle Rathaus Köpenick / Bus 167, Haltestelle Schloßplatz Köpenick / S47, Haltestelle Spindlersfeld
  3. Öffnungszeiten: 07.12.-16.12. 2012 / Mo – Fr 14-20 Uhr / Sa – So 12-20 Uhr
  4. http://www.berlin.de/orte/weihnachtsmaerkte/schlossplatz-koepenick/index.php
8

Lichterfahrt durch Berlin

Besonders für Touristen lohnt sich die Teilnahme an der unterhaltsamen Stadtrundfahrt durch das weihnachtliche Berlin. Hier verpasst man keines der prächtig beleuchteten Gebäude und wirft einen Blick auf die Lichter der bekanntesten Weihnachtsmärkte. Die dreistündige Tour führt entlang des Regierungsviertels, zum Potsdamer Platz und zeigt die festlich beleuchteten Boulevards. Ein Stadtführer gibt zusätzlich interessante und wissenswerte Informationen.

  1. Verkehrsanbindung: Abfahrt möglich am Ostbahnhof, am Hermannplatz oder am Kurfürstendamm
  2. Öffnungszeiten: 24.12-30.12.2012 täglich jeweils ab 16.45 Uhr
  3. Reservierung erforderlich: 030-68389180
  4. Eintritt: 10€
  5. Link: http://www.bvb.net/lichterfahrtdurchberlin.0.html
9

Berliner Weihnachtszeit vor dem Roten Rathaus

Ein absolutes Highlight zu Weihnachten in Berlin ist der Weihnachtsmarkt vor dem roten Rathaus. Hier werden in mühevoller Kleinstarbeit die Fassaden mit den Abbildungen der alten Häuser, die an dieser Stelle um 1900 standen, als täuschend echte Dekoration aufgebaut. So entsteht eine einmalige Kopie des Lebens, wie es in Berlin einmal war. In den Gassen des Marktes bieten Handwerker und Händler ihre Waren an. Ausserdem überraschen Berliner Originale wie Vater Zille oder der Eckensteher Nantedie Besucher. Die Hauptattraktionen des Weihnachtsmarkts vor dem roten Rathaus ist die grosse Pyramide aus dem Erzgebirge, die seit über 20 Jahren zur Weihnachtszeit in Berlin steht. Auch die Eisbahn um den Neptunbrunnen, das Riesenrad und der kleine Streichelzoo gehören zu den beliebtesten Attraktionen im weihnachtlichen Berlin.Berliner Weihnachtszeit vor dem Roten Rathau

  1. Adresse: Vor dem Roten Rathaus, 10178 Berlin
  2. Verkehrsanbindung: U2, U5, U8, S3, S5, S7 – Haltestelle Alexanderplatz
  3. Öffnungszeiten: 26. November-31. Dezember 2012 / Mo – Fr 12-22 Uhr / Sa – So 11-22 Uhr / Heiligabend geschlossen / 25.-26.12.2011 jeweils von 11-21 Uhr
  4. http://www.berliner-weihnachtszeit.de/
10

WeihnachtsZauber auf dem Gendarmenmarktplatz

Obwohl es viele Weihnachtsmärkte in Berlin gibt, ist die Nummer eins wohl unumstritten der WeihnachtsZauber auf dem Gendarmenmarkt. 600.000 Besucher aus aller Welt zieht es jedes Jahr in die prachtvollen Zeltstadt. Handwerkskünstler aus aller Herren Länder beeindrucken die Gäste mit ihrem Können: Flachsstickerei, Origami, Elfenbeinschnitzer, Hutmacher und noch viele andere präsentieren ihre Kunst in einem einmaligem Ambiente.Auch in gastronomischer Hinsicht wird auf dem WeihnachtsZauber einiges geboten: Neben den obligatorischen Lebkuchen, Bratwurst und Glühwein ist auch die internationale Gastronomie vertreten. Piazza Italiana bietet italienische Spezialitäten, oder dürfen es Tapas bei vino y mar sein?Der riesige Weihnachtsbaum, der ein geschenk der Gemeinde Oranienburg ist, wird jedes Jahr mit unzähligen Lichtern dekoriert, und dsorgt für eine erhabene und festliche Stimmung. Der WeihnachtsZauber auf dem Gendarmenmarkt ist ein einzigartiges Event, das sich niemand an Weihnachten in Berlin entgehen lassen sollte.

  1. Adresse: Leipziger Str. 65, 10117 Berlin
  2. Verkehrsanbindung: U-Bahn Stadtmitte
  3. Verkehrsanbindung: U2, U6 – Haltestelle Stadtmitte
  4. Öffnungszeit: 26.11.-31.12.2012 jeweils 11-22 Uhr
  5. Eintritt: 1€ für das Bühnenprogramm
  6. http://www.gendarmenmarktberlin.de/wp/

Schwierigkeitsgrad:  

8 Meinungen

  1. Liebes Team von germanblogs.de!

    Herzlichen Dank für die Aufnahme in die Top 10-Liste der Berliner Weihnachtsmärkte! Wir haben uns sehr darüber gefreut und wollen auch in Zukunft dem gerecht werden.

    Heute melde ich mich allerdings mit einer Bitte/einem Hinweis:

    Der 3. Stralauer Weihnachtsmarkt findet am dritten Advent, also am 11. und 12. Dezember 2010 statt. Könntet Ihr das bitte noch abändern, so daß uns die Besucher auch am richtigen Wochenende finden?

    Wir sind Euch sehr dankbar dafür!

    Herzliche Grüße

    Peter Arend
    KuKuS e.V.
    http://www.weihnachtsmarkt-berlin-stralau.de
    verein@weihnachtsmarkt-berlin-stralau.de

  2. Hallo Peter,

    sorry für den Irrtum. Das richtige Datum haben wir nachgetragen!

    Viele Grüße
    Das Germanblogs Team

  3. Hallo,
    hier eine neue Seite mit einer super Übersicht der Berliner Weihnachtsmärkte – ein echter Planungs-Tip für die kommende Adventszeit:
    http://www.xn--berliner-weihnachtsmrkte-9bc.de/

  4. Hallo,

    letztes Jahr war ich auch mit Freunden in Berlin auf dem Schönberger Weihnachtsmarkt und es hat mir sehr gut gefallen! Gerade wenn jetzt die Weihnachtsmärkte wieder anfagnen, muss ich daran denken :)
    Dieses Jahr werde ich aber bei uns in Wetzlar auf dem Weihnachtsmarkt sein – hoffe es wird ähnlich schön werden.

    Liebe Grüße nach Innsbruck und bereits jetzt eine frohe vorweihnachtliche Zeit
    Sarah

  5. Lieber Florian Feyerabend, ich hätte da ja noch einen Vorschlag für die TOP 10 der Berliner Weihnachtsmärkte, obwohl die Liste ja eigentlich schon voll ist:
    die Späth’schen Baumschulen veranstalten am dritten Adventswochenende einen Weihnachtsmarkt mit viel Musik, Märchenfee, Theaterspielereien mit dem Hexenkessel-Hoftheater, finnischem Weihnachtsmann mit echten Rentieren – und mit den besten Weihnachtsbäumen von Berlin, so dass sich jede Familie ihren Wunsch-Christbaum aussuchen kann!
    Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen
    11. + 12. Dezember, jeweils 11 bis 19 Uhr
    Späthstraße 80/81, 12437 Berlin (S Baumschulenweg/ Bus 170 und 265)
    http://www.spaethsche-baumschulen.de/weihnacht.htm
    Schöne Grüße von Susanne Kettelför

  6. Lieber Florian Feyerabend,
    auch in diesem Jahr laden die Späth’schen Baumschulen am dritten Adventswochenende zu einem wunderbar familiären Weihnachtsmarkt ein. Erstmals werden die Türen bereits am Freitagnachmittag geöffnet. Das Hexenkessel Hoftheater begeistert mit Theaterspielereien, die Märchenoma verzaubert mit weihnachtlich-musikalischen Geschichten, ein Weihnachtsmann lässt sich mit seinen Rentieren gern fotografieren, die Erwachsenen können ihren Glühwein am offenen Feuer genießen und rundherum gibt es ein wunderbar weihnachtliches Bühnenprogramm. Kunsthandwerker aus Berlin und der Region liefern bezaubernde Ideen für Weihnachtsgeschenke – Christbaum-Schmuck und liebevolle Weihnachtsdekorationen inklusive.

    Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen
    9. bis 11. Dezember

    Freitag, 9. Dezember: 16 bis 21 Uhr
    radioberlin Weihnachtsmarkt-Tag
    Eintritt frei!

    Samstag und Sonntag, 10. + 11. Dezember: jeweils 11 bis 19 Uhr
    Eintritt: 3 Euro (mit Weihnachtsbaumrabatt, Kinder bis 16 Jahre frei)
    http://www.spaethsche-baumschulen.de/weihnacht.htm

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>