Die FIFA-Rangliste: So wird die Tabelle erstellt

Die Rangliste wurde 1993 gegründet und aus Gründen besseren Verständnisses sowie Transparenz 2005/06 reformiert. Seit mittlerweile 8 Jahren wird dieses Messinstrument auch im Frauenfußballl angewandt.

Im Folgenden wird die Formel erläutert, aus welcher sich die momentan von der spanischen Nationalmannschaft angeführte FIFA-Rangliste ergibt.

P = M * I * T * C * 100

FIFA-Rangliste: So wirds berechnet!

1

Das Spielresultat M

  • 3 für einen Sieg in der regulären oder verlängerten Spielzeit
  • 2 für einen Sieg nach Elfmeterschießen
  • 1 für einem Unentschieden bzw nach einem verlorenen Elfmeterschießen
  • 0 für eine Niederlage nach 90/120 Minuten

2

Die Wichtigkeit eines Spiels I

  • 1,0 bei Freundschaftspielen
  • 2,5 bei Qualifikaionsspielen für eine Kontinental- oder Weltmeisterschaft
  • 3,0 bei Endrundenspielen eines kontinentalen Wettbewerbs
  • 4,0 bei Endrundenspielen während einer Weltmeisterschaft 

3

Des Gegners Stärke T

  • der Faktor ist (200 – Ranglistenposition des Gegners/100)
  • ab Position 150 gilt ein minimaler Gewichtungsfaktor von 0,50
  • der Ranglistenführende ermöglicht einen maximalen Faktor von 2,00

4

Der Mittelwert aus der Stärke beider Länder Kontinentalverbände C

Dem Stärkewert der beiden relevanten Nationalverbände wiederum liegen nur die letzten 3 WM-Resultate zugrunde, weshalb die Werte Ihre Gestalt nur alle 4 Jahre ändern. Es ergeben sich folgende Werte für die sechs Fußball-Kontinentalverbände:

  • 1,0 für UEFA (Europa) und CONMEBOL (Südamerika)
  • 0,88 für CONCACAF (Nord- und Mittelamerika)
  • 0,86 für CAF (Afrika) und AFC (Asien)
  • 0,85 für OFC (Ozeanien)

5

zeitabhängige Gewichtungsfaktoren

Die Punktezahl wird den Nationalmannschaften nach jedem für die FIFA-Rangliste relevanten Spiel hinzugefügt. Damit die Aktualität der Tabelle gewährleistet ist, verfallen die Punkte der FIFA-Rangliste innerhalb von 4 Jahren. Bereits nach einem Jahr nimmt die Bedeutung der Ergebnisse stetig ab. Hier eine Übersicht der Gewichtungsfaktoren:

  • 1,0 für Ergebnisse der letzten 12 Monate
  • 0,5 für Ergebnisse, welche 12 – 24 Monate alt sind
  • 0,3 für Resultate, die 24 – 36 Monate her sind
  • 0,2 für die restlichen Ergebnisse im erwähnten Zeitrahmen

6

Die aktuelle Weltrangliste

Damit Ihr Euch neben der Theorie auch einen Eindruck von der aktuellen Situation in der Weltrangliste machen könnte, hier ein Überblick über die 10 führenden Nationalteams:
  • Spanien, 1624
  • Niederlande, 1425
  • Deutschland, 1352
  • Uruquay, 1230
  • Brasilien. 1144
  • Italien, 1135
  • England, 1101
  • Griechenland, 1044
  • Portugal , 1044
  • Argentinien, 1030                                         
Die ausführliche Tabelle könnt Ihr Euch hier anschauen. 
Viel Spaß!    

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*