Die besten Mercedes Benz Werbespots

Mercedes Benz-Werbespots sollen die Werte der Marke transportieren. Das waren seit jeher Eleganz und Zuverlässigkeit, Luxus sowie Sicherheit. Später wollten sich die Stuttgarter ein wenig vom biederen Image verabschieden und legten Wert darauf, dass ihre Modelle als sportlich wahrgenommen wurden. Auch das wachsende Umweltbewusstseins der Autoindustrie in den letzten Jahren veränderte den Auftritt von Mercedes: Nun legen die Werbestrategen mehr Wert darauf, dass die Fahrzeuge “grün” präsentiert werden.

Wir haben eine Sammlung der besten Mercedes Benz Werbespots aus verschiedenen Jahrzenten zusammengestellt. Von beeindruckend bis witzig finden sich ganz unterschiedliche Filmchen, in denen die Marke mit dem Stern ihre Autos vorstellt.

Falls Sie ihren Lieblingsspot vergeblich in der Liste suchen, können Sie sie gern ergänzen und ihre Favoriten in den Kommentaren posten.

Mercedes Benz: Die schönsten Werbespots!

1

Mecedes 200D

Es ist interessant zu sehen, wie sich Autowerbung verändert hat und doch gleich geblieben ist. Aus heutiger Sicht wirkt der Spot für den 200D aus den 60er Jahren antiquiert, aber die Werte, die vermittelt werden sollen sind die gleichen: Wirtschaftlich, schnell, sicher und komfortabel ist der Mercedes, verspricht der Ansager.

2

Sorry!

Seit mehreren Jahrzehnten ist es Teil der Werbestrategie von Mercedes, die Autos als besonders sicher darzustellen. Zurecht können sich die Ingenieure in den Stuttgarter Werkshallen rühmen, das Anti-Blockier-System (ABS) erfunden zu haben. Auch in diesem Werbespot stellt Mercedes klar, dass die Autos gute Bremsen haben. Das freut aber nicht alle.

3

Bist du hart genug?

Als Lewis Hamilton und Fernando Alonso noch gemeinsame für McLaren-Mercedes fuhren, versuchten sie stets den Teamkollegen auszustechen. Ob sich diese Rivalität wie in diesem Spot sogar bis in die Sauna fortsetzte, ist fraglich, aber auf jeden Fall lernen die beiden dort ein wichtige Lektion: Es gibt im Leben immer jemanden, der besser ist.

4

Sehr synchron!

Wieder eine TV-Werbung, in dem Mercedes auf die Technologie-Karte setzt. Was die Räder bei dem Auto genau machen, versteht man nach dem Filmchen zwar immer noch nicht ganz, aber die Vorstellung der vier Herren ist sehr unterhaltsam.

5

Das Auto mit Seele

Auch Autos haben eine Seele, zumindest, wenn sie von Mercedes sind. Das ist die Botschaft dieses Werbespots. Auch Erinnerungen können die Fahrzeuge scheinbar speichern. Interessanterweise gehören die Autos des Stuttgarter Herstellers offenbar dem Hinduismus an, denn in der fernöstlichen Religion ist der Glaube an eine mehrmalige Wiedergeburt fester Bestandteil. Namaste!

6

Sehnsüchte eines Knaben

Die Schulzeit scheint niemals vorüberzugehen. Viele Jahre muss man in stickigen Klassenräumen verbringen und sich Wissen aneignen, dass später eh niemand mehr braucht. Die einzige Hoffnung für viele Schüler, ist die Aussicht auf ein Leben danach. In diesem Mercedeswerbespot weiß ein Bub schon ganz genau, was er dann machen wird.

7

Oh Lord would you buy me….

Janis Joplin war in den 60ern Teil der Hippiebewegung und fragte Gott in einem ihrer Lieder, ob er ihr nicht einen Mercedes kaufen könne. Trotz dieses unfreiwilligen Werbesongs der Musik-Ikone wurden eher die VW-Modelle “Käfer” und “Bully” zum Lieblingsgefährt der Blumenkinder. Dieser Spot zeigt, dass die “Hippies” viel später doch noch auf Mercedes Benz umgestiegen sind. Aber die haben mit den Hippies von damals wohl nicht mehr viel zu tun.

8

Ein Wink mit dem Zaunpfahl

Man hätte es den Stuttgartern gar nicht zugetraut, aber in den letzten Jahren ist bei vielen Mercedes Benz-Werbespots eine erfrischende Prise Selbstironie dabei. Hier gibt ein alter Hase des Geschäfts Michael Schumacher und Nico Rosberg den wenig subtilen Tipp, dass sie sich ein bisschen mehr anstrengen sollen.

9

Die Angeber

In diesem Spot aus den späten 80er Jahren versucht Mercedes den Kunden klarzumachen, dass auch ein Benz sportlich daher kommen kann. Die beiden Anzugträger sind zwar alles andere als Sympathieträger, aber witzig ist der Spot allemal.

10

Ein träumender Erfinder

Jaja, dieser Werbefilm kommt sehr pathetisch daher und versucht den Mythos von Mercedes zu beschwören. Dennoch ist der Spot durchaus interessant, weil er in Zeitraffer die Geschichte der Automarke zusammenfasst. Ob der Herr Daimler damals wirklich so eine schmucke Assistentin hatte?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>