Die Apple Show

Wenn man Steve Jobs so beobachtet kommt man irgendwie immer wieder ins Staunen. Wie er und seine Mitarbeiter es geschafft haben Apple zu einem der angesagtesten Lifestyle Unternehmen zu machen nötigt einem schon Respekt auf. Und das Erstaunliche dabei, es funktioniert fast nur durch zwei oder drei Events im Jahr. Dort werden Neuheiten zelebriert, wie sonst nur in der Automobilindustrie. Und im Vorfeld läuft eine solche klasse Gerüchtemaschine, daß man fast geneigt ist zu sagen, daß diese gezielt von Apple (trotz aller Prozesse) geschmiert wird.

Und ich muß gestehen auch gehöre zu den Ipod Jüngern und warte gespannt darauf, was Aplle in Richtung Digitalisierung des Wohnzimmers machen wird. Und ich bin mir sicher, daß es erfolgreich sein wird. Denn eines haben die Jungs um Steve Jobs erkannt: Nur wenn es einfach und bequem ist, wird es von der Masse akzeptiert. Wenn das doch mal alle Unternehmen erkennen würden. Dann könnte man sich den einen oder anderen Euro Werbung sparen.

No votes yet.
Please wait...

Eine Meinung

  1. Apropos Gerüchteküche. Auf folgender Seite lassen sich fiktive Apple Innovationen betrachten. Und vielleicht wird die ein oder andere Idee ja doch irgendwann mal umgesetzt.http://www.i-fake.com

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*