Die 10 besten WordPress Plugins

Noch vor kurzem habe ich die 10 besten kostenlosen WordPress Themes vorgestellt und dazu gehören auch die ebenso unerlässlichen WordPress Plugins, wenn es um den Aufbau eines professionellen Blogs oder einer Webseite auf WordPress Basis geht. Sollte in dieser Liste ein wichtiges Plugin fehlen, dann schreiben Sie einen Kommentar! Übrigens, es werden hier nur WordPress Plugins vorgestellt die es auch kostenlos gibt.

WordPress Plugins: Die Top 10

1

Akismet – die Nummer Eins aller WordPress Plugins

In Zeiten von Spam und Bots die überall ihre nichtssagenden Beiträge mit weiterführenden Links absetzen, bietet Akismet die bestmögliche Lösung. Neben dem erstmaligen Freischalten von Beiträgen eines Benutzers, dass über WordPress direkt gesetzt werden kann, setzt Akismet möglichen Spam in einen eigenen Spam-Ordner fest. Dieses Plugin gilt dabei als sehr genau, denn es überprüft nicht nur den Kommentar an sich, sondern auch die freiwillige Angabe der Webseite, die meist Auskunft darüber gibt, was das wirkliche Anliegen des Nutzers ist. Akismet benötigt einen WordPress API Key, den bekommen Sie, wenn Sie sich unter wordpress.com registrieren.
http://akismet.com/

2

BuddyPress – let's go social

Social Networking ist trendy. Wer unbedingt dabei sein will, der bekommt mit BuddyPress ein ausgeklügeltes Plugin mit vielen Extras. Ideal für den Aufbau von Communities geeignet, welche eine immer höhere Relevanz beim Interagieren mit Kunden oder Freunden erhalten. Community Management ist die Zukunft und BuddyPress die beste Lösung für WordPress Nutzer.
http://buddypress.org/

3

WPtouch – für die mobilen Begleiter

Smartphone Nutzer kennen das Leid, wenn so manche Webseite dermaßen überfüllt mit Informationen ist, dass es ewig dauert bis die Seite geladen wurde. WPtouch konvertiert diese für den mobilen Begleiter so, dass die Seite weitaus schneller geladen wird und zusätzlich bei den Datenflatrates den Geldbeutel schont. Eine Variante für iPad und Co. gibt es ebenso, nur die kostet dann gleich mal zwischen 39 (Einzellizenz) und 199 US Dollar (Entwicklerlizenz).
http://wordpress.org/extend/plugins/wptouch/

4

Photo Dropper – Flickr Bilder

Flickr ermöglicht die Nutzung von Bildern unter bestimmten Creative Commons, die können je nach Besitzer unterschiedlich sein. Statt sich jedesmal mühseelig durch die CCs zu ackern, ermöglicht Photo Dropper das automatische Einbinden der jeweiligen Lizenz und ein eigenes Suchtool innerhalb der WordPress Artikelerstellung, ohne zwischen den Seiten hin und her zu pendeln.
http://www.photodropper.com/wordpress-plugin/

5

NextGEN Gallery – Bildergallerie

Es gibt unzählige WordPress Plugins für Bildergallerien, doch keine ist so umfangreich wie die NextGEN Gallery. Neben der klassischen Einbindung in Artikel und statischen Seiten, kann NextGEN auch in den Header der Seite eingebunden werden.
http://alexrabe.de/wordpress-plugins/nextgen-gallery/

6

WordPress Importer – Wenn's mal wieder länger dauert

Mit WordPress 3.1 wurden sämtliche Importfunktionen aus der Standardinstalltion verbannt. Wenn man aber doch mal Beiträge von einem anderen Blog importieren möchte, so dürfte der WordPress Importer die Antwort sein. Dieser lädt die altbekannten Importfunktion in das Backend ein.
http://wordpress.org/extend/plugins/wordpress-importer/

7

WordPress SEO – Suchmaschinenoptimierung

Unabdingbar auf dem Weg nach ganz oben. WordPress SEO kommt mit einer All-In-One Eingabemaske daher und automatisiert Breadcrumbs, Permalinks, XML Sitemaps, RSS und vieles mehr nach einmaliger Eingabe aller für den Nutzer relevanten Informationen.
http://yoast.com/wordpress/seo/

8

MailPress – Nachrichten für alle

Wenn einmal viele Nutzer ihre Mailadresse hinterlassen haben und ein Potenzial an Stammlesern existiert, ist es mühseelig jedem Einzelnen eine Mail bei wichtigen Angelegenheiten zu schreiben. Hier hilft MailPress. Dieses Plugin sammelt die Mailadressen und verschickt an den frei konfigurierbaren Newsletter an alle.
http://wordpress.org/extend/plugins/mailpress/

9

WP Cumulus – wolkige Aussichten

Das beste und gefragteste Cloud Tag Tool auf dem Markt ist WP Cumulus. Ein stylischer Flash Rotator für die Artikel Tags, der auf Geräten ohne Flashunterstützung die klassische Tag Cloud ausgiebt. Suchmaschinen können nur die flashlose Cloud ansteuern und WP Cumulus verliert somit keine SEO relevanten Punkte.
http://wordpress.org/extend/plugins/wp-cumulus/

10

Smart AD Tags – Bannertool

Smart AD Tags ermöglicht eine automatisierte Integration von Bildern, Videos und Werbebannern. Im Backend gibt es eine umfangreiche Verwaltung. Smart AD Tags beißt sich mit der NextGEN Photo Gallery, daher sollten nicht beide zusammen betrieben werden.
http://wordpress.org/extend/plugins/smart-ad-tags/

No votes yet.
Please wait...

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*