Deutschland gewinnt gegen Polen mit 2:0

Gerade die Außenspieler Clemens Fritz und Lukas Podolski machten den Unterschied aus. Beide agierten offensiv und druckvoll, die erste Chance kreierte aber das neu geformte Sturmduo Gomez und Klose, warum aber Klose in dieser Situation nicht selbst abschloss, wird vermutlich immer sein Geheimnis bleiben. (5. Minute). In der Folge spielte das deutsche Team aggressiv und flüssig nach vorn, so leitete Gomez mit einem feinen Anspiel auf Klose, der wiederum quer auf Podolski legte und dieser traf, das 1:0 ein.

Immer wieder kam die Mannschaft von Löw zu guten Chancen, während Polen es mit Schüssen aus der zweiten Reihe probierte, die allersamt eher harmlos waren. In der zweiten Halbzeit begann Polen druckvoll und schnürte die deutsche Mannschaft regelrecht ein. In dieser Phase erwiesen sich insbesondere Per Mertesacker und Jens Lehmann als zuverlässiger Rückhalt. Im Anschluss konnte man sich wieder etwas befreien und gerade Schweinsteiger, der für den leicht angeschlagenen Fritz kam, brannte auf seinen Einsatz. Dank seiner Kampfkraft eroberte er sich den Ball im Strafraum der Polen, legte quer auf Klose, der über den Ball semmelt, ihn aber optimal für Podolski auflegt, der sich wiederum nicht lange bitten lässt und den Ball volley ins Angel schießt. Das Spiel war entschieden, auch wenn Ballack und noch einmal Podolski etwas ungenau zielten.

Insgesamt eine sehr gute Leistung der deutschen Elf, die nur noch etwas konstanter werden muss.

Deutschland: Lehmann – Lahm, Mertesacker, Metzelder, Jansen – Frings, Ballack – C. Fritz (55. Schweinsteiger) , Podolski – Klose (90. Kuranyi), Gomez   (75. Hitzelsperger)

Trainer: Löw   

Polen: Boruc – Wasilewski, Mi. Zewlakow, J. Bak, Golanski(75. Saganowski) – Dudka, Lewandowski – Lobodzinski (65. Piszczek), Krzynowek, Smolarek – Zurawski (46. Guerreiro) 

Trainer: Beenhakker

Tore: 1:0 Podolski (20.), 2:0 Podolski (72.)

Eine Meinung

  1. Auch wenn man nicht das Gefühl hatte, dass unser Miro treffen wollte und Poldi auch nicht grade glücklich bei seinen beiden Toren war, können wir uns als Fans echt glücklich schätzen, dass wir endlich mal wieder einen EM-Auftaktsieg eingefahren haben… Und dann dazu noch bei diesem wunderbaren Wetter, einfach fantastisch 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*