Der ultimative LUXUS-CHECK – oder: Die 33 Statussymbole der Zukunft

1. Sich auf diesem Planeten zuhause fühlen – und nicht fremd

2. Vom vielen Lachen langsam aber sicher Lachfalten bekommen

3. Wissen wofür man lebt – und wenn´s sein muß auch stirbt

4. Einen Körper haben, den man liebt – egal wie´s ihm gerade geht

5. Sich ein unverwechselbares Leben erschaffen – und keine Kompromisse mehr eingehen

6. Wenn man gestürzt und gescheitert ist – wieder aufstehen und weitermachen

7. Zivilcourage zeigen – und für etwas stehen

8. Mit seinem Leben versöhnt und zufrieden sein – und auch ein wenig stolz darauf

9. Nur von inspirierenden Menschen umgeben sein – und keine Energie-Vampire um sich dulden

10. Spirit und Spiritualität haben – und wissen woran man glaubt

11. The Power of Love erleben – und täglich diese Power geben und empfangen

12. Großzügig sein – mit totaler Hingabe ans eigene Leben

13. Von guter Kunst umgeben sein – und selbst zum Künstler werden

14. Freunde haben – und immer zu seinen Freunden stehen

15. Zeit für das Wesentliche haben – und die Seele möglichst oft baumeln lassen

16. Ein Mensch sein im tiefsten Sinn – und die anderen nach ihrer Facon glücklich sein lassen – oder unglücklich wenn sie´s denn so wollen

17. Neue, spannende Gedanken im Kopf entwickeln – und manche Ideen und Projekte auch realisieren

18. Dem Leben dankbar sein – hey, wenn Du das liest, dann existierst Du noch – in Umständen, für die Dich viele auf diesem Planeten beneiden!

19. Orte der Kraft, der Stärkung kennen – und viel Zeit an ihnen verbringen

20. Gutes tun – die Saat aufgehen sehen – und mit etwas Glück ein Lächeln der Dankbarkeit ernten

21. Eine geistige Heimat haben – und um seine Wurzeln, um seine Herkunft und Zukunft wissen

22. Seiner Vision folgen und seinen eigenen Werten – durch alle Höhen und Tiefen hin zur Leichtigkeit des Seins

23. Von schönen, inspirierenden Dingen umgeben sein – sich alles erschaffen was man braucht – und am Ende des Tages nichts festklammern

24. Dem Körper gute Nahrung geben – und sich mit frischer Luft, viel Licht und Streicheleinheiten verwöhnen

25. Geniale Orgasmen haben – und als Frau/Mann die eigene Potenz spüren

26. Sexual Healing erleben – und geben können

27. All-ein-sein genießen – und auch mit anderen eins sein können

28. Sich in sich selbst sicher fühlen – unabhängig vom Kontostand

29. Etwas in die Welt setzen, worauf man stolz ist – und es auch wieder loslassen können

30. Von Kindern und jungen Menschen umgeben sein – und von Alten, die im Kopf jung geblieben sind

31. Eine Community haben, ein starkes Netzwerk – und ständig daran bauen

32. Ein Weblog führen – und Kommentare von wildfremden Menschen erhalten (also: just do it now!)

33. Und der ultimative Luxus: HAPPINESS! Und zwar jetzt.

Jetzt mach´ den Check: Benote jede Frage mit 0 (Minimum) bis 10 (Maximum) Punkten, addiere die Werte und dividiere sie durch 33: Dann kennst Du Deinen persönlichen NEW-LUXURY-QUOTIENTEN.

0 – 2: Du lebst noch in der Luxus-Steinzeit. Die Chancen stehen gering, daß Du den Entzug von Gucci, Porsche und Deiner Villa in Starnberg überleben würdest. Bete zu den Göttern, daß Dir all dies ein Leben lang erhalten bleibt. Und daß Du selbst blind bleibst für den Wandel der Zeiten. Denn zu entdecken, daß Du diesen New-Luxury-Trend völlig verschlafen hast, würde Dein durchgestyltes Ego in tiefste Depressionen stürzen.

3 – 4: Noch nix gehört vom Paradigmenwechsel? Du solltest Deine Glaubenssätze einem dringenden Check-up unterziehen. Probier´s mal mit Werbespots und Hollywood-Kacke raus – und Deepak Chopra und einem Tantra-Seminar rein. Doch gib die Hoffnung nicht auf: Wunder sind in Zeiten wie diesen möglich. Sogar bei Dir, Du New-Luxury-Muffel.

5 – 6: Da ist Licht am Ende des Tunnels. Dein altes Leben liegt hinter Dir. Du bist mitten in einer tiefgreifenden Transformation. MidLifeCrisis? QuarterCrisis? Life is change. Das Leben schüttelt Dich vermutlich so richtig durch. Und Krise ist Chance. Aber es tut gut, sich auf dem richtigen Weg zu wissen, auch wenn Du noch ein Stück vor Dir hast. Und im Gehen findest Du echte Freunde und neue Weggefährten.

7 – 8: Dein Leben ist nun wirklich rundenerneuert. Kein Wunder daß Du Dich wohlfühlst – nach der Yoga-Session, dem Jakobsweg und der täglichen guten Tat wachsen Dir langsam Flügel. Aber übertreib´s nicht: Noch bist Du aus Fleisch und Blut. Das merkst Du, wenn Du hin und wieder in längst überwundene Schlaglöcher des Lebens krachst. Doch Deine Freunde beneiden Dich, Du Luxus-Mensch aus der Welt von morgen!

9 – 10: Well done! Lessons learned! Du gehörst zur New-Luxury-Elite. Wie wunder-voll das Leben sein kann! Ob Deine Seele überhaupt noch eine Runde auf diesem Planeten benötigt? 😉 Magic Moments stehen bei Dir vermutlich auf der Tagesordnung. Dein Denken erschafft Deine Realität. Aber warum liest Du eigentlich noch dieses Weblog und schreibst nicht längst an Deinem Bestseller – wie alle Träume Wirklichkeit werden? Erlebt hast Du´s – nun gib Deine Luxus-Lektionen auch weiter!

…und jetzt interessiert mich nur noch eines: Was bedeutet für Dich purer Luxus?

© Text und Fotos der Diashow: Christoph Santner

8 Meinungen

  1. WTF sind denn “geniale Orgasmen”? Und was hatte ich denn bisher? Idiotische Orgasmen? Und was “Sexual Healing” ist, frag ich lieber gar nicht erst. 🙂

  2. Hallo Roland, ist doch ganz klar: Geniale Orgasmen sind das Gegenteil von banalen Orgasmen. So wie es – um einen kulinarischen Vergleich zu verwenden – banales, ödes Kantinenessen gibt und das geniale kulinarische Kunstwerk eines Küchengottes (oder einer Küchengöttin), der/die mit überraschenden Kreationen alle Sinne in höchste Verzückung versetzt. Schon mal so was erlebt?Wenn Du nicht nach Sexual Healing fragst, bekommst auch keine Antwort – wenn Du aber fragst, kommt sie prompt 😉 Danke für Deinen Kommentar!Christoph

  3. Lieber Christoph, Deine 33 Punkte sind bei mir auf dem besten Weg erfüllt zu werden. Auf den ersten Blick schätze ich mich bei ca. 80% ein, schon ganz gut würde ich sagen. Ein kleiner Tipp bei grösseren Veränderungen der Lebensumstände: die Realisierbarkeit seiner Wünsche stets als Ziel im Fokus behalten, diese aber mit der bestehenden Realität und den Sachzwängen, sowie den eigenen Verpflichtungen, immer neu überprüfen. Vor allem aber genügend Planungszeit einräumen und sich mit Geduld wappnen! Meine Idee von “purem Luxus”? Raum zu haben in einer inspirierenden Umgebung, d.h. mich nicht eingeengt fühlen, sowohl räumlich wie auch seelisch/spirituell. Liebe Grüsse, Colette

  4. Moin Christoph, tja so wie aussieht, muß ich mir “kulinarische Kunstwerke” erst mal von der Backe putzen. Im Augenblick ist mehr so Fast Food angesagt. 🙂 Vielleicht sollte ich es ja mal mit Sexual Healing versuchen? Obwohl, da gibt es doch bestimmt Bachblüten für?

  5. Was für ein Geschenk am frühen Morgen (7 Uhr 06)! Geistig Wohltuendes für einen ziemlich erschöpften midlife-crisler wie mich. Ich fühle mich an einen workshop von Art Reade erinnert, der den Genervten grinsend entgegenhielt: Dein Glaube an Dein Unglück zeigt nur Deine Unwissenheit! Alles ist perfekt wie es ist. Hör auf zu jammern! Und lebe endlich…In diesem Sinne grüsst Dich herzlich: Horst-Christian, ein wertvoller, liebender und ehrlicher Mann! Einen schönen Tag für Dich und Danke für Deinen Text!

  6. Hi,sehr genialer Beitrag! Hat mir sehr gut gefallen!Für mich ist zurzeit Luxus, einfach Zeit zu haben! Der Tag hat einfach zu wenig Stunden und vergeht zu schnell :(Daher ist es jedesmal für mich Luxus wenn ich einfach nur “chillen” kann 😀

  7. Kompliment! Dieser Blog-Beitrag sollte die Absatz-zahlen überflüssiger “Ratgeber-Bücher” nachhaltig senken. Sehr guter Beitrag!@Luxusuhren Ja ja Zeit ist wohl ein Luxus von dem man nie genug haben kann.

  8. Ach das wäre eine schöne Welt wenn die Menschen auch nur 50 Prozent davon mit ja beantworten könnten.Ehrliche Antwort natürlich – wünschen so zu sein tun wahrscheinlich viele.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*