Der rasanteste Nissan Qashqai aller Zeiten

Zuwachs in der Motorenfamilie des Nissan Qashqai: Die Motorenpalette des Supersellers krönt nun ein 1.6 DIG-T Turbobenziner. Der Vierzylinder vereint höchste Effizienz mit einem satten Schuss Fahrspaß.

113620_1_5

Der Nissan Qashqai Preis für das neue Topmodell startet bei 25.490 Euro. Das kraftvolle Kompakt-SUV ist ab sofort bestellbar, ausliefern werden es die Nissan Händler ab Januar 2015. Aus 1,6 Litern Hubraum holt der eigens auf den Qashqai abgestimmte Turbomotor 120 kW/163 PS, das maximale Drehmoment von 240 Nm steht von 2.000 bis 4.000 Touren zur Verfügung. Beide Werte zeigen, dass Fahrspaß und Elastizität dank der Downsuzing-Strategie nicht mehr vom Hubraum abhängen. So zischt der schnellsten Nissan Qashqai aller Zeiten jetzt in 9,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h, womit er alle anderen Motorisierungen um mindestens 0,8 Sekunden abhängt. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 200 km/h.

Der Qashqai 1.6 DIG-T geht sparsam zu Werke

Der neue 1.6 DIG-T Turbobenziner ersetzt im Qashqai den 1.2 DIG-T Benziner als Spitzenmotorisierung. Jener 85 kW/115 PS leistende Vierzylinder glänzt mit reichlich Flexibilität und höherem Durchzug als etliche 1,6-Liter-Sauger. Zugleich ist der neue Nissan Qashqai 1.6 DIG-T sehr sparsam: In Kombination mit 16- respektive 17-Zoll-Felgen, der serienmäßigen Sechsgang-Handschaltung und der Start-Stopp-Automatik verbraucht das frontgetriebene Nissan SUV 5,8 l/100 und emittiert 134 g CO2/km. Der Turbobenziner Aggregat erfüllt zudem die strenge Abgasnorm Euro 6. Wie alle Qashqai Modelle kommt der 1.6 DIG-T ab Werk mit Start-Stopp-System, Bremsenergie-Rekuperation, optimierten Übersetzungsverhältnissen sowie Leichtlaufölen.

Stufenloses Getriebe für den Qashqai optional erhältlich

Die Kraftübertragung übernimmt im Nissan Qashqai ab sofort gegen Aufpreis ein Xtronic CVT-Getriebe, das für kultiviertes und komfortables Vorankommen sorgt. Im Gegensatz zu herkömmlichen stufenlosen Getrieben simuliert die Xtronic bei kräftigem Tritt aufs Gas Gangwechsel wie bei einer Wandlerautomatik. Bei moderater Fahrt wiederum bietet die Xtronic die bekannte Sanftheit eines stufenlosen Getriebes. Damit verbindet die Xtronic im Nissan Qashqai 2015 das Beste aus zwei Welten: Direktes und unmittelbares Feedback bei flotter Beschleunigung geht mit hohem Fahrkomfort und sanftem Ändern der Übersetzungen bei geringer Last.

Bild: ©NISSAN CENTER EUROPE GmbH

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*