Der Proll in uns allen!

…es kann losgehen! Egal ob mit oder ohne Promille. Auf ein ‚Olé’
werde ich eine Antwort bekommen. Am besten gegen Abend und zeitnah nach
dem Spiel, heiser vom Grölen mit leicht erotisierenden Vibes, roten
Wangen und gläsernen Augen. Ob mit Ballack oder Borowski – obwohl –
Ballack geht besser!! BAALLLAAAAAAAAACK! Das wird ein Fest! Die Frauen
werden mich lieben! ICH werde die Frauen lieben, wenn sie mir ein
zartes ‚Olé’ zurückhauchen. Und dann ist es soweit! Das hätte ich fast
vergesssen! Den Arm leicht in die Höhe, mit dem Zeigefinger der Sonne
entgegen und zur Vollendung den Mittelfinger dazu und – Victory! –
PEACE ON ERATH! Aber bitte so, dass es jeder hört! ICH SAGTE: JEDER!!!
Und in der anderen Hand ein Bier, ein schönes kühles Bier, frisch
gezapft in den Plastikbecher, dieses Ding aus weichem Polyethylen, aus
dem das blonde helle noch panschiger schmeck als sie es eh schon
panschen. Alles zu meiner Sicherheit, damit ich nicht beim Shouten,
beim lautesten Olé ever in eine Scherbe trete und am nächsten Tag
alleine vor dem Fernseher sitzen muss. Herrlich! 16 Uhr 38 Minuten und
53 Sekunden! Es kann losgehen! LEEEHMAAAAAAANNN!!!

Eine Meinung

  1. Servus…und nach dem Spiel ab in den Autokorsohttp://www.wm-obil.deOLé OLé

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*