Der neue Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse

Der neue Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse, das neue und extremste Modell der Gallardo-Reihe, bringt mit seiner hohen Leistung die ganze Faszination des Motorsports auf die Straße. Das neue Lambo-Modell feiert auf der IAA 2013 in Frankfurt Weltpremiere.

Der neue Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse ©Automobili Lamborghini Holding S.p.A.

Dem Squadra Corse liegt der Rennwagen Gallardo LP 570-4 Supertrofeo aus dem Markenpokal Lamborghini Blancpain Super Trofeo zugrunde. Der Name Squadra Corse bezieht sich auf die vor kurzem eingerichtete Motorsportabteilung von Automobili Lamborghini. Der neue Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse steht dem Supertrofeo Renner technisch sehr nahe. Beide nutzen denselben, komplett identischen V10-Motor. Zudem kommt der Squadra Corse mit dem gleichen eindruckvollen Heckflügel. Er stellt für enormen Abtrieb sicher, bis zu dreimal so viel wie beim Gallardo LP 560-4. Dies steigert die dynamische Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten im Grenzbereich.

 

Kohlefaser erleichtert den Gallardo

Dem Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse steuerte der Supertrofeo die abnehmbare Motorhaube mit Schnellverschlüssen bei. Wie viele weitere Teile des Squadra Corse sind Haube und Flügel aus kohlefaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Denn zwecks Gewichtsreduzierung stellt Kohlefaser gemeinsam mit Aluminium die Basis der neuen Gallardo-Spitzenversion dar. Extrem leichtes Carbon und Alcantara, die ideale Paarung für sportlichen Minimalismus, dominieren das Interieur des Squadra Corse: Das Armaturenbrett, die Mittelbahnen der Sitzbezüge und die Rückenlehne der Sitze tragen Alcantara, während die Türverkleidungen, die Renn-Sitzschalen und die Mittelkonsole vom neusten Lamborghini-Modell aus Kohlefaser bestehen.

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse bietet 0,43 PS/kg

Der Gallardo LP 570-4 Squadra Corse glänzt mit einem Trockengewicht von 1340 Kilogramm. Damit ist er noch einmal 70 Kilogramm leichter als der ohnehin sehr schlanken Lamborghini Gallardo LP 560-4 und wiegt genauso viel wie der LP 570-4 Superleggera, trotz des wuchtigen Flügels. So kommt das spektakuläre Leistungsgewicht von 2,35 Kilogramm pro PS zustande, das enorme Beschleunigung garantiert. Der Spurt von null auf 100 km/h dauert gerade mal 3,4 Sekunden, nach weiteren 7,0 Sekunden liegen bereits 200 km/h an. Erst bei 320 km/h endet der Vorwärtsdrang. Die serienmäßigen Carbon-Keramik-Scheibenbremsen stellen die nötige Verzögerung sicher.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*