Der Frozen Yogurt-Trend auf Deutsch: Das ‘Frohsinn Joghurt’ in Berlin

Gefrorener Joghurt ist DIE Nachspeise des Sommers – kein Wunder, denn alleine der Gedanke an die Kombination von erfrischendem, gefrorenen Joghurt, frischen Früchten, leckeren Keksen und Schokolade lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und Dank des “Frohsinn Joghurt”-Ladens direkt am Potsdamer Platz muss man seit Mai diesen Jahres als Berliner auch nicht mehr nur vom kultigen Nachtisch träumen, sondern kann (und sollte) sich persönlich von himmlischen Kreationen wie der “Beerenfalle” oder dem “Schokodieb” überzeugen lassen.

Kult-Nachspeise und Ketten-Faktor

Dabei kommt man sich vor wie in einer hoch professionellen Ladenkette, wenn man das “Frohsinn Joghurt” betritt. Klare Designs herrschen vor, ein stylishes Ambiente in Weiß und Blau dominiert den Laden, der genauso aussieht aus, wie man sich eine moderne Bar vorstellt. Große Tafeln erklären ganz einfach, wie man sich seinen persönlichen Frozen Yogurt kreieren kann, leckere Toppings stehen en masse im Counter bereit. Alles scheint, als ob dahinter ein fest strukturiertes, eintrainiertes und gut durchdachtes Konzept steht. Doch das “Frohsinn Joghurt” ist keine Kette. Christina Rubensdörffer und Michael Geike haben mit dem Laden fürs Trend-Dessert den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und ihren Traum vom eigenen Gastrobetrieb veröffentlicht. Seit diesem Frühling verkaufen sie den neuesten Kult in Sachen Süßspeisen in ihrem ersten eigenen Laden. Und bieten das Gegenbeispiel zu vielen Einheitsketten aus dem Ausland.

Erfolgsrezept Frozen Yogurt

Das Erfolgsrezept ist dabei in zwei Grundfaktoren begründet. “Zum einen natürlich im Frozen Yogurt selbst, der einfach das leckerste Dessert unserer Zeit ist”, wie Geschäftsführer Michael Geike lachend erklärt. Das Paar lebte lange Zeit in London, wo der gefrorene Joghurt schon seit vielen Jahren die erste Wahl bei den meisten Engländern ist, wenn es ums Thema Nachspeise geht. Die Idee, auch die Deutschen endgültig von der gesunden Alternative zum Eis zu überzeugen, lag für die absoluten Frozen Yogurt-Fans daher auf der Hand. Zum anderen haben die Beiden bei ihrem Laden bewusst den Fokus auf dem Joghurt gelassen. Denn wer ins “Frohsinn Joghurt” kommt, der soll auch Frozen Yogurt bekommen – und nicht durch unendlich viele Törtchen, Sandwiches oder Eiscreme abgelenkt werden. Bei den Toppings dagegen ist die Vielfalt vorhanden: Egal ob frisches Obst, Keksvarianten oder Gummibärchen, jeder wird fündig werden bei der Wahl nach seinem persönlichen Lieblingstopping. Die neueste (unverschämt gute) Leckerei der Kreativabteilung ist dabei geschmolzene Kinderschokolade. Vorsicht, Suchtgefahr!

Frohsinn Yogurt? Frozen Joghurt?

Die Idee, mit dem englischen Begriff des “Frozen Yogurts” zu spielen, hat sich für die Besitzer dabei definitiv ausgezahlt. “Es war ein langes Hin- und Herringen, mit Befragungen und Abstimmungen im gesamten Freundes- und Familienkreis”, erzählt Geike über die Namensfindung. Doch das Wagnis hat sich gelohnt, so gehen die meisten Touristen aus dem Ausland einfach davon aus, dass “Frohsinn” die deutsche Übersetzung des Wortes “frozen” ist und entern den Laden. Einheimische lachen über den kreativen Namen und so mancher denkt gar, dass “Frohsinn Joghurt” der Name des Produktes ist, über das man schon mal irgendwo irgendwas gehört hat, verrät Geike schmunzelnd. Und selbst, wenn man noch nie was von der leckeren Erfrischung gehört hat – wer einmal im “Frohsinn Joghurt” den Frozen Yogurt probiert hat, wird wissen, warum die beiden Deutschen nach mehr als 10 Jahren im Ausland zurückkamen: Um den guten Geschmack in die Hauptstadt zu bringen!

Wer sich selbst einmal überzeugen möchte, kann direkt im Laden vorbeischauen:

Frohsinn Joghurt, Potsdamer Platz 8, 10117 Berlin

Und für die Hartgesottenen Frozen Yogurt-Fans gibt es noch ein zusätzliches Schmankerl: Denn die Frohsinn Joghurt-Facebook Seite verlost monatlich zusätzlich eine Frozen Yogurt-Flatrate für den ultimativen Joghurt-Genuss.

2 Meinungen

  1. So ein frozen Joghurt ist eine super leckere Alternative. Werde bei meinem nächsten Berlin Besuch mal vorbei schauen und kosten.Anja

  2. hallo wie geht´s micki ich bins robin herrmann ich habe gehört dass du einen neuen laden aufmachst in berlin wollt ma so fragen wie es dir geht und wie der laden so läuft hoffentlich weißt du noch wer ich bin viele liebe grüße aus dem schönem remscheid von robin und angelika herrmann PS: schreib ma wenn ne ma zeit hast würden uns freuen vielleicht kommen wir dich ma besuchen

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*