Der Computer der Zukunft

Mal ehrlich: ein Computer, der aussieht wie ein Tisch? Was haben wir in den nächsten Jahren noch zu erwarten?

Wie wäre es mit einem Kühlschrank, der aussieht wie ein Stuhl? Einem Sofa, das aussieht wie ein Drucker? Oder einem Klo, das aussieht wie ein Wohnzimmer? Und kommt für all jene, die eine Ablagemöglichkeit für Tischdecken, Blumenvasen und billige Deko-Artikel von IKEA vermissen, am Ende ein Tisch auf den Markt, der aussieht wie ein Computer?

Was für eine herrliche Zukunft: ich komme nach Hause, gehe in mein Klo, hole mir ein kühles Bier aus dem Stuhl, setze mich auf den Drucker, stelle das Bier auf den Computer und lese meine E-Mails auf der Tischplatte. Microsoft hat es geschafft: ich bin verrückt geworden.

Foto: (CC) 2007 by lucamascaro.

4 Meinungen

  1. Falsch! Wir haben es geschafft: Microsoft ist verrückt geworden!

  2. jo, ich komm dann gleich mal und helf dir, das Bier in deinem stuhl alle zu machen… Andererseits: eine gelbe flüssigkeit, die am stuhl runterläuft? Na dann geh mal in dein Wohnzimmer und wasch dich!

  3. …die Gebrüder Grimm hatten also doch Weitsicht…es gibt Tischlein-Deck-Dich! Aber wer glaubt schon an Märchen? PC-Besitzer doch nicht!

  4. Liebeszauberonline

    Sehr interessant geschriebener Artikel. Ob ein Liebeszauber wirkt hängt letztendlich auch davon ab, ob derjenige den Liebeszauber entsprechend annimmt. Wenn jemand bereits völlig skeptisch demgegenüber steht, erschwert das natürlich die ganze Sache. Beratung im Vorfeld des Zaubers ist hier das A und O…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*