Dauersingle und trotzdem glücklich? Wir zeigen, wie Sie auch ohne Liebe zufrieden sein können

Wer kennt es nicht: Der Einkaufswagen ist vollgepackt mit Schokolade, Eis, Sekt und allerhand anderen Genüssen.

Und während einen die Kassiererin mit jedem weiteren Schokoriegel auf dem Band skeptischer anschaut, möchte man gerne schreien “Ja, auch heute Abend werde ich das wieder alles heulend alleine verspeisen!”

Doch anstatt sich zu fragen, wo denn der perfekte Mann wartet, während man als Dauersingle die allabendlichen Seelentröster in sich hinein schaufelt, sollte man eigentlich anfangen, die guten Seiten des Single-Daseins zu betrachten!

Man kann auch glücklich allein sein (wobei allein nicht gleich einsam heißt). Hier wird gezeigt, wie!

als Dauersingle glücklich sein: Was wird benötigt?

  • neues Selbstbewusstsein
  • Humor
  • gute Freunde

 

als Dauersingle glücklich sein: So wirds gemacht!

1

Stärkung des Selbstbewusstseins

Waren Sie schon einmal allein im Restaurant essen? Nein? Kein Wunder, denn man traut sich ja kaum aufzuschauen und all die glücklichen Pärchen anzusehen, die sich liebevoll gegenseitig die Gabel in den Mund stecken. Doch es gibt keine Regel zu zweit essen gehen zu müssen. Trauen Sie sich doch einmal und gehen Sie allein aus. Genießen Sie es, für sich selbst zu bestellen. Und freuen Sie sich darauf, die neue leckere Kräutersuppe zu genießen, egal, ob Sie Petersilie zwischen den Zähnen haben könnten oder nicht. Sie lieben Knoblauch? Na prima, endlich können Sie es voll auskosten, ohne Angst haben zu müssen, dass sich ihr Partner angewidert wegdreht. Außerdem können Sie sich bei dem netten Kellner von neulich ausführlich bedanken, ohne hinterher eine Eifersuchtsszene zu erwarten. Also Schritt 1: Auf zum nächsten Italiener – und gleich noch ein Dessert bestellen!

2

Interessen erweitern

Jeden Tag verspricht man sich, joggen zu gehen – “Heute! Ganz bestimmt”, und wenn man abends im Bett liegt, sagt man sich “Morgen! Ganz bestimmt!” Suchen Sie sich ein neues Hobby, das Ihnen interessant vorkommt und von dem Sie sich vorstellen können, dass es Sie erfüllt. Sie können noch nicht stricken? Individuell gestaltete Pullover sind ganz aktuell! Pferde haben es Ihnen angetan, aber bisher war der Respekt zu groß? Reiten kann so schön sein! Sie haben schon oft von einem Urlaub in Südspanien geträumt? Die nächste Sprachschule ist doch eigentlich gleich um die Ecke. Daher Schritt 2: Strickkurs, Reitunterricht, Sprachschule – auf geht's!

3

Raus aus dem Alltagstrott

Tagtäglich wird einem bewusst, was man als Dauersingle für ein Leben führt. Aufwachen ohne “in die schönsten Augen der Welt” zu blicken, frühstücken am Küchentisch und nicht im Bett, auf der Arbeit wird man als Kaffeeholer behandelt und wenn man nach Hause kommt, wartet die Hausarbeit. Und wenn man dann nach einem anstrengenden Single-Tag in Schlabber-Pulli und Jogginghose staubsaugt, fühlt man sich so gar nicht sexy und geliebt. Das bedeutet: Raus! Und zwar für ein paar Tage. Raus aus dem Alltagstrott und rein mit neuen Ideen und Eindrücken. Ein Städtetrip bietet Anregungen und Erlebnisse. Ganz nebenbei kann man seine Shoppingtaschen alleine tragen, man ist schließlich auf niemanden angewiesen. Und ein paar Dekoideen aus dem vorher unbekannten Einrichtungsgeschäft bringen vielleicht die ein oder andere Umräumaktion zu Hause mit sich. Also Schritt 3: Ab in den Urlaub!

4

Weg mit den Liebesfilmen

Klar, es ist klassisch, sich mit Taschentüchern bewaffnet vor den Fernseher zu setzen und einen “Wieso-passiert-mir-so-etwas-nie?!” Film-Marathon zu starten. Doch sind wir realistisch. Von “Pretty Woman” bis zu “Sweet Home Alabama” – es sind am Ende doch immer noch Leinwandproduktionen. Die Wahrscheinlichkeit, dass genau solch eine Geschichte wahr wird, ist leider ziemlich gering. Im realen Leben ist eine Hochzeit zwischen verschiedenen Gesellschaftsklassen doch wie eine Cinderella-Story: zu schön, um wahr zu sein. Und auch der typische beste Freund, der ein Leben lang aus Liebe auf einen warten könnte, ist meistens doch mit dem Blondchen aus der Late-Night-Bar zusammen. Dabei wissen wir heutzutage sogar schon, dass die meisten Ehen in die Brüche gehen, weil sich die weiblichen Partner zu sehr auf die Happyends in “Rosamunde Pilcher” versteifen und am Ende denn Sinn für die Realität verlieren. Also Schritt 4: Stopp mit der Wunsch-Traum-Welt mit dem Wunsch-Traum-Mann und denken Sie dabei bloß einmal an all die erfolgreichen, starken Dauersingle-Frauen, die es auch allein schaffen !

Tipps und Hinweise

  • Freunde treffen! Freunde sind immer für einen da.
  • Einen kleinen Schokovorrat parat haben – für die schwachen Momente.
  • Sich an all die Gründe erinnern, weshalb es besser ist, Dauersingle zu sein. (Stichwort: Gewichtsschwankungen werden nicht sofort bemerkt)
  • Guter Rat ist teuer. Aber nicht bei Mama. Mamas helfen gerne.
Schwierigkeitsgrad:  

9 Meinungen

  1. Schottischer Whisky wird ohne e geschrieben. Dadurch schmeckt er besser ;-)GrussAchimMember of “The Islay Whisky Club”

  2. Dem kann ich nur beipflichten, man muss ihn probiert haben.Und der Einstieg ist nicht mal teuer, den 10jährigen bekommt man schon für kleines Geld, zum Beispiel hierhttp://www.bottleworld.de/whiskey/index2.htmlMit besten Grüßen

  3. Wirklich ein sehr guter Whisky. Den sollte man unbedingt probieren.
    Unter Kenner wird er gerade wegen seines guten Preisleistungsverhältnisses sehr geschätzt.

    Ich kaufe ihn mir meist bei meinem OnlineShop des vertrauens:

    Grüße

    Eure Sandra

  4. Klingt sehr interessant, der Besuch der Brauerei. Schade ist nur, dass man nicht wirklich viel über die Herstellung des Whisky erfährt, das wäre noch ein wichtiger Punkt, den man ausbauen sollte. Das heißt ja nicht, dass man gleich sämtliche Betriebsgeheimnisse ausplaudern muss, aber ein wenig Hintergrundinfos und die Besucherzahlen würden ansteigen.

  5. Als mir dieser Whiskey zum ersten Mal empfohlen wurde dachte ich mir nichts dabei. Habe ich mich etwas im Internet umgesehen und dann wollte ich mich mal schlau machen, wo man so eine Flasche kaufen kann. Nun ja, ich habe natürlich Händler gefunden, die diesen Whiskey vertreiben. Aber ich dachte nicht, dass dieser so teuer ist. Natürlich war mir klar, dass es ein guter Tropfen ist und bestimmt nicht billig, aber gleich so teuer? Ich habe aber eine Flasche gekauft. Sie lebt noch und ich genieße jeden Tropfen. Rentiert hat sich der Kauf schon.

  6. Wirklich, wieder so ein höhnischer Spotttext.
    Wenn wirklich die Information, dass das Singledasein toll ist, weil man unbeschwert KNOBLAUCH essen kann, ohne dass es einen Partner stört, (was man ja vor Lektüre dieses grossen anektdotischen Beitrages hier nie gewusst hätte!..) auch nur EINEM unglücklich Partnerlosen hilft, fress’ ich ‘nen Besen, ehrlich!

    Ich meine, mit solchen “Argumenten” verarsche ich meine Kumpels, wenn ich mit ihnen die Vorzüge des Singlelebens erörtere. Aber das ernst zu meinen… alter… Danke, liebe SuperIllureporterin! ;)

    Ab gesehen davon halte ich Absehen von Wünschen grundsätzlich für falsch.
    Ob das Universum einen Menschen für mich bereit hält, der voll und ganz meinen Wünschen entspricht, hängt davon ab, ob ich Kraft meiner Gedanken und Gefühle und EInstellungen, diesen auf Dauer manifestieren kann ohne mein Schicksal ständig mit alternierenden und widersprüchlichen Gedanken zu verwirren.
    Was realistisch ist oder nicht kann nur jeder selbst entscheiden und geben tut es grundsätzlich alles. Nichts ist unrealistisch; Jeder erschafft seine Realität selbst. Nur nichts von irgendwelchen Blogreportern aufschwatzen und sich einschränken lassen.

    Namasté.
    M/25 ;)

  7. Wirklich, wieder so ein höhnischer Spotttext.
    Wenn wirklich die Information, dass das Singledasein toll ist, weil man unbeschwert KNOBLAUCH essen kann, ohne dass es einen Partner stört, (was man ja vor Lektüre dieses grossen anektdotischen Beitrages hier nie gewusst hätte!..) auch nur EINEM unglücklich Partnerlosen hilft, fress’ ich ‘nen Besen, ehrlich!

    Ich meine, mit solchen “Argumenten” verarsche ich meine Kumpels, wenn ich mit ihnen die Vorzüge des Singlelebens erörtere. Aber das ernst zu meinen… alter… Danke, liebe SuperIllureporterin! ;)

    Ab gesehen davon halte ich Absehen von Wünschen grundsätzlich für falsch.
    Ob das Universum einen Menschen für mich bereit hält, der voll und ganz meinen Wünschen entspricht, hängt davon ab, ob ich Kraft meiner Gedanken und Gefühle und EInstellungen, diesen auf Dauer manifestieren kann ohne mein Schicksal ständig mit alternierenden und widersprüchlichen Gedanken zu verwirren.
    Was realistisch ist oder nicht kann nur jeder selbst entscheiden und geben tut es grundsätzlich alles. Nichts ist unrealistisch; Jeder erschafft seine Realität selbst. Nur nichts von irgendwelchen Blogreportern aufschwatzen und sich einschränken lassen.

    Namasté.
    M/25 ;)

  8. Also das Kommentar ist viel höhnischer als der Artikel….
    Ich seh hier ganz eindeutig den Witz und das lachende Auge der Autorin zwischen den Zeilen. Natürlich ist Single-Sein subjektiv, aber es stört doch nicht, die Situation mit einem Lächeln und einer positiven Einstellung zu betrachten !

  9. Also das Kommentar ist viel höhnischer als der Artikel….
    Ich seh hier ganz eindeutig den Witz und das lachende Auge der Autorin zwischen den Zeilen. Natürlich ist Single-Sein subjektiv, aber es stört doch nicht, die Situation mit einem Lächeln und einer positiven Einstellung zu betrachten !

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>