Das Big Pit National Coal Museum in Blaenavon

Das auf einem mit Heidekraut bewachsenen Hügel gelegene Städtchen Blaenavon in Wales, im Südosten Großbritanniens, wurde von der UNESCO aufgrund seiner internationalen Bedeutung für den Prozess der Industrialisierung durch Eisen- und Kohleproduktion in die Liste als Weltkulturerbe aufgenommen.

Das Big Pit National Coal Museum – Industriegeschichte in Wales

Das Big Pit National Coal Museum, das 2001 erstmals in einem Teil der ehemaligen Eisenhütte eröffnet wurde, ist die touristische Attraktion dieser einzigartigen Industrielandschaft. Im Jahr 2004 erhielt das Museum den renommierten Gulbenkian-Preis für das Museum des Jahres. Es ist eine echte Kohlengrube und eins der führenden britischen Bergbau-Museen.

Das Big Pit National Coal Museum in Blaenavon liegt auf der Europäischen Route der Industriekultur, kurz ERIH (European Route of Industrial Heritage). Diese Route umfasst 850 Standorte in 32 Ländern und bietet eine fantastische Gelegenheit, Einblick in die Geschichte der Industrie zu gewinnen.

Untertagebau ganz nah

Big Pit, was auf Deutsch soviel wie Große Grube bedeutet, bietet für Besucher jeden Alters lehrreiche und unterhaltsame Aktivitäten. So können Familien mit Kindern wie auch Schulklassen in den Mining Galleries an der Multimedia-Tour mit einem virtuellen Bergmann teilnehmen oder die Ausstellungen besuchen, die in den Pithead Baths erstmals einem breiten Publikum zugänglich sind. Aber der absolute Renner ist die Tour “Unter Tage”: In Begleitung eines echten Kumpels fährt man 90 Meter unter die Erde und kann sich einen Eindruck vom anstrengenden, ungesunden Leben und den Arbeitsbedingungen eines Bergarbeiters machen.

Das Big Pit National Coal Museum ist täglich von 9.30 bis 17.00 Uhr geöffnet, der letzte Eintritt ist um 16.00 Uhr. Die Touren “Unter Tage” finden von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr statt.

Die Tour “Unter Tage” dauert 50 Minuten, die Besucher tragen dabei einen 5 Kilo schweren Helm mit Lampe. 

Eine letzte, überraschend angenehme Information, was die Preise anbelangt: Der Eintritt ist frei!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*