Danke Italien! Danke Mamma!

Anpfiff……………………………………………………………
…………………………………………………………………..
…………………………………………………………………..
…………..taktisches.Foul………………………………………
…………………………………………………………………..
…………………………………………………………………..
………………………………gelbe.Karte………………………
……………………………………………………………………
……………………………………………………………prego..
……………………………………………………………………
……………………………………………………………………
……………………………………………………………………
………………………………………………………basta……..
……………………taktisches.Basta…………………………….
……………………………………………………………………
……………………………………………………………………
…………………Abpfiff.Halbzeit.Haarband.Pomade.Anpfiff…..
……………………………………………………………………
……………………………………………………………………
……………………………………………………………………
……………………………………………………………………
.Buffona.hält………………………………..Del.Pierro.fällt……
…………………………………………………Totti.schaut……
……………………………………………………………………
……………………………………………………………………
….gelde.Karte………………rote.Karte.Materazzi……………..
…………………………………………………………………….
……………………………………………………………………
…………………………………………………………………….
……………………………………………………………………
……..grimmiger.Blick.von.Gattuso………………………………
…………………………………………………………………….
…………………………………………………………………….
………………………………………………….Nachspielzeit…..
……..ab.in.den.Strafraum……..schauen……….fallen………..
.Elfmeter…..prego…….Totti.basta…..Bounanotte!……Abpfiff.

91 Meinungen

  1. Besser kann man den Spielverlauf nicht skizzieren -großartig!

  2. Brüder ItaliensItalien hat sich erhobenUnd mit dem Helm des ScipioSein Haupt geschmückt.Wo ist die Siegesgöttin?Sie möge Italien ihr Haupt zuneigenDenn als eine Sklavin Roms Hat Gott sie geschaffen.Refrain: Lasst uns die Reihen schließenWir sind bereit zum TodWir sind bereit zum TodItalien hat gerufen!Lasst uns die Reihen schließenWir sind bereit zum TodWir sind bereit zum TodItalien hat gerufen!Wir wurden seit Jahrhunderten Getreten und ausgelachtWeil wir kein Volk sindWeil wir geteilt sindEs einige uns eine einzige Flaggeeine Hoffnung: Dass wir zusammenschmelzenHat die Stunde schon geschlagenRefrainEinigen wir unsEinigen wir unsDie Einheit und die LiebeOffenbaren den VölkernDie Wege des HerrnSchwören wirDen Heimatboden zu befreien:Geeint durch GottWer kann uns besiegen?RefrainVon den Alpen bis SizilienÜberall ist LegnanoJeder Mann hat von FerruccioDas Herz und die HandDie Kinder ItaliensHeißen BalillaDer Klang jeder GlockeErtönte zur VesperRefrainWie Binsen sind jeneDie gekaufte Schwerter schwingenDer österreichische AdlerHat schon die Federn verlorenDas Blut ItaliensDas Blut PolensHat er mit dem Kosaken getrunkenAber sein Herz ist verbrannt.Mamamia, die sollen mal lieber so spielen, wie sie es in ihrer Hymne ankündigen! Da weichen Selbstbild und Fremdbild auch kräftig voneinander ab…

  3. Wer schreibt hier noch Gedichte auf diese unqualifizierten Schauspiel-Fußballer?! Nach so einem Spiel! Das is noch kranker als sich als Bayern-Fan zu outen!Da gehört schon was zu sich schön fallen zu lassen und dann sonen total unverdienten Elfmeter reinzuhauen! Super Leistung für nen sogenannten “Titelfavoriten”.Da kann einem doch nur schlecht werden! Zum Glück fliegen die Mimosen spätestens im Halbfinale raus, wenns dann gegen Deutschland hoffentlich geht!Australien hat wenigstens die Verlängerung verdient, aber immerhin hatten sie nun schon 2 mal gegen die wohl schlechtesten Fifa-Referees weltweit gespielt! Dolles Spiel, echt!

  4. Reinhaun und Italiener? Das kennen die doch gar nicht. Kein Wunder, bei ihren Spielen daheim steht das Ergebnis ja sowieso schon vorher fest. Und den Schiri der diesen Elfer gepfiffen hat und nicht geschmiert wurde gibts wohl auch nicht (zumal er einen 1a Blick auf die ganze Situation hatte!). Da hat wohl noch jemand ein paar Scheine gefunden und dem Schrir in der Pause in die Tasche gesteckt. Gelernt ist schleißlich gelernt – aber gegen die bissigen Portugiesen haben die “Mimosen” keine Chance. Gut so!

  5. hey agent d´orange, ich hab ja eigentlich nix gegen holländer. aber was du für einen scheiss raushaust ist ja zu grausam. das die “mimosen” jetzt gegen portugal spielt zeigt ja schon deinen ausgeprägten fussballsachverstand. allein schon das du den skandal in italien da reinmischen tust zeigt wie armselig es bei dir im oberstübchen zugehen muss. der elfer war sicher nicht von der sorte “jau 100%” aber auch besonders schlau vom aussie sich ohne den ballspielen zu wollen vor den gegner zu werfen in so ner hitzigen phase. genauso könnte man jetzt sagen die rote war übertrieben. wäre er im spiel geblieben hätte er wieder ein tor gemacht…. vieleicht auch dabei kloses rekord gebrochen und nebenher ne hochzeit wie der kaiser geschafft. meine fresse hör doch auf mit diesem unsinnigen hätte, wäre, wenn. 2002 was war da ? rote karten gegen italien, tore aberkannt usw. aber so ist das manchmal eben. es gleicht sich irgendwann wieder aus. und sicher wird in den nächsten spielen auch mal eine fragwürdige entscheidung gegen italien gefällt. du kannst über das italienische spiel deine kommentare ablassen das sicher sehr sehr entäuschend ist. gerade nach 3:1 gegen holland, 4:1 gegen deutschland in den letzten wochen. aber hoffentlich nehmen wir uns die ukraine noch als aufbaugegner noch anständig zur brust bevor wir gegen deutschland spielen.agent d´orange du kannst heute abend im bettchen singen: italien hat den skandal, italien hat den skandal, aber am ende auch den pokal, nur ich der holländer häng wieder überm geländer.

  6. Ja ja, gerade der letzte Kommentar von “Azzuro” zeigt das Niveau einiger (nicht aller) Italiener. Selber hauen sie anderen Nationen in ihren Gazetten miserable Kritiken um die Ohren. Mit eigener und in diesem Falle berechtigter Kritik können sie nicht konstruktiv umgehen und schaffen nur ein armseeliges ” FICKT EUCH ALLE SELBER IHR BESCHISSENEN KARTOFFELN….”. Armes Italien!!!Aber ich werte das als eine Form des Eingeständnisses: Der Schmerz des Fussball-Skandals sitzt in Italien doch tiefer als erwartet. Und, der Frust über die bisher miserable Leistung der italienischen Mannschaft, die sich selbst zum Top-Titelaspiranten erhoben hat, ist noch größer!!!Aber abgesehen von diesen kleinen menschlichen Schwächen der Fans der Squadra Azzurra bleibt Italien ein tolles Land. Beeindruckende Landschaften, tolles Essen und nette Menschen. Nur die Autos…. 😉

  7. agent d´orange

    @italoschwabeOkay, das mit Portugal ist natürlich ein Fauxpas erster Güte, muss natürlich Ukraine heißen – leider werden euch die Donkosaken aber raushaun weil ihr halt wie gesagt nicht reinhaun könnt (s.o.). Und zur Not verstehen ja auch die Ukrainer wie man Leute schmiert, schließlich haben die in den letzten fünfzehn Jahren auch eine ganz passable Mafia aufgebaut, also nicht wundern wenn der Schrir diesmal gegen euch pfeift. Und mit den Konjunktiven (hätte, wäre, wenn) hast du angefangen, ich habe bei mir nicht einen entdeckt.Und die “super Ergebnisse” (3-1 gg. NL, 4-1 gg D) sind zumindest bei letzteren dem Aufbautraining geschuldet. Es bringt ja nichts, wenn man 8 Wochen vor der WM fit ist – man muss es während der WM sein, so wie Deutschland. Normalerweise singe ich abends im Bett auch nicht, ich weiß auch nicht ob die Italiener das immer noch im Mannesalter tun, da du es andeutest wahrscheinlich schon – wenn ich jedoch doch zum singen genötigt würde, müßte es aber wohl lauten: Ohne Italien fahrn wir nach Berlin!!! @ChrisDem kann ich nur zustimen!@ AzzuroHey,bleib mal locker! Und was hast du außerdem gegen Kartoffeln zumal diese aus Südamerika stammen, ich hoffe nicht das du nun diese Mannschaften auch noch beleidigen willst. Im Übrigen entspricht dein Kommentar dem Spiel der italienischen Mannschaft – unterirdisch, wie Kartoffeln halt.

  8. ich muss sagen es wundert mich doch sehr wie man sich gerade über den skandal belustigt und dies immer ranzieht zur wm. bekommen hier echt soviele den resetbutton alle paar tage gedrückt ? ist das mit r. holzer wirklich soooooo lange her ? klar is das in italien ein anderes ausmass aber “wetten” würde ich nicht gerade darauf das deutschland die insel der glückseeligkeit ist. überall wo’s knete gibt, gibts einen der meint umbemerkt schlauer zu sein als andere. genauso könnte ich sagen “oh die heimmanschaften werden BESTIMMT bevorzugt werden bei einer strittigen situation” aber glaubst du wirklich das sich einer hinhockt und 20-30 jahre darauf hinarbeitet um bei einer wm zu pfeifen um in der richtigen minute an den schlechten urlaubserfahrungen zu rächen ? geld bek. ? wieviel kann es wert sein das du auf ewig der depp bist während die welt und 1000 kameras auf dich gerichtet sind. diese schiris sind im übrigen nicht gerade hartz 4 empfänger. siehe markus merk => zahnarzt. der hat ja genau darauf gewartet seine m-klasse gegen einen porsche jeep zu tauschen *schrei* also lass mal die kirche im dorf. das sind arme hunde die sich selber gerne leiden sehen anders verstehe ich nicht wie man sich sowas antun kann in bruchteilen von sek. eine 101% gerechte entscheidung zu treffen. bei den spielern is es ja klar das die am ende müde sind…. versteht ja jeder. komischerweise ist aber der schiri der EINZIGSTE der IMMER auf ballhöhe sein muss oder wenigstens sollte.so jetzt zur mannschaft: ja das stimmt…. vorher zählt nicht. die (ungewöhnlich) guten ergebnisse gegen grosse bei italien ebenso wenig wie die schlechten deutschen gegen die “kleinen”. ich muss auch sagen hut ab wie es deutschland immer wieder schafft genau zur wm DA ZU SEIN.das würde ich mir für italien ja auch wünschen. wenn es aber gegen deutschland dann nicht reichen sollte (vorausgesetzt sie überstehen erstmal diesen riesigen argentinischen brocken) dann haben wir es eben verdient vor den postkarten zuhause zu sein. das ist dann eben die quittung für lippis (oder früher auch traps) spielweise. ich lasse mich aber dann nicht dazu hinreissen wie der ach so renomierte spiegel die gäste&freunde als parasiten zu beschimpfen (würd mich mal intressieren wieviele ital.fremdarbeiter da arbeiten). aber wundern muss man sich dann nicht, wenn man im urlaub dann auf die ebensogrosse gegenliebe stösst….. den da is gerade richtig was los wegen dem artikel.in diesem sinne hoffe ich das beide die nächste runde überstehen und dann machen wir die dinger rein die wir euch gnädig in der zweiten halbzeit dann erspart hatten 😉

  9. Klar ist Deutschland nicht die Insel der Glückseligkeit – aber der Hoyzer Skandal und die systematische Manipulation des italienischen Fussballs lassen sich doch wohl kaum miteinander vergleichen. Hier ein paar semiprofesionelle Wettpaten und ein paar geldgierige Schiris – dort die Manipulation fast der gsamten Serie A inklusive Schiedsrichteransetzung und Spielergebnissen. Das ganze schön von oben angeordnet, mafiaähnlich.Und der Schiri im Spiel gegen Australien war natürlich nicht geschmiert, sonst hätte er Materazzi wohl kaum Rot gezeigt. Aber es passt halt so gut zwischen dem Skandal in der Serie A und der Entscheidung eine Parallele zu ziehen. Das ist quai wie ein geschenkter (verbaler) Elfmeter, bei dem der Torwart schon in der falschen Ecke liegt und man den Ball nur noch mit der Seite locker reinschieben braucht. Was ist denn da so los in Italien wegen des inkriminierten Spiegel Artikels? Ich kann leider kein italienisch und kann deswegen die Diskussion dort nicht verfolgen…

  10. Es ist wirklich nicht schön, die Reaktionen auf dieses Spiel mitansehen zu müssen. Die Leistung des Schiedsrichters wird zerrissen. Für den Zuschauer ist es schwer nachzuvollziehen, wie viel der Schiedsrichter im Bruchteil einer Sekunde beachten muss um seine Entscheidung zu fällen. Natürlich kann es da zu Fehlentscheidungen kommen. Zumal es in dieser Situation keine eindeutige Fehlentscheidung war, hätte man den Elfmeter nicht geben sollen, da eine solche Entscheidung sicherlich spielentscheidend ist. Ich finde trotzdem, dass die Leistung des Schiedsrichters nicht so schlecht war, wie nun behauptet wird und möchte alle darum bitten, die Situation von allen Seiten zu betrachten, bevor man über die Leistung des Schiedsrichters urteilt.Außerdem halte ich es für nicht sehr qualifiziert, die Krise der Serie A mit der WM in Verbindung zu bringen. Schließlich kann nicht jeder einfach verdächtigt werden, nur weil einige Liga-Bosse sich bereichern wollen. Also, überlegt bitte, was ihr schreibt, denn so einfach, wie einige die Sache hier machen, ist sie wirklich nicht.

  11. Klar, ist es für einen Schiri schwer Situationen korrekt einzuschätzen – aber das ist nun mal sein Job. Wenn er ihn nicht machen will, er wird nicht dazu gezwungen, wenn doch mus er mit sowas leben. That`s it. Und ich bin nach wie vor der Meinung, wie die meisten Anderen auch, das es eine Fehlentscheidung war.Und musste nicht der Torwart der italienischen Nationalmannschaft im Vorfeld der WM vor dem Untersuchungsrichter zum Thema Ligaskandal Serie A aussagen? Und spielt nicht ein Großteil der Spieler der italienischen Nationalmannschaft bei Vereinen die in den Skandal verstrickt sind? Und stehen nicht auch Spieler wegen privater Wettgeschäfte mitten im Gewitter des Skandals?

  12. klar is das sein job….. aber wer macht den da seinen job immer und jeden tag 101%. ich kann das von mir übers ganze jahr gesehen ganz sicher nicht behaupten. und wenn ich mir diese sogenannten stars anschaue dann klatschen wir doch alle über einen tollen pass, super szene oder “naja er is viel gelaufen”. elfer oder nicht….. den muss man auch erst machen (haste die kulisse gehört ?). siehe unsere schweizer freunde ! ;-)zu den wettvorwürfen…… war schweini nicht auch seine aussage machen ? ist er deshalb ein wettkönig ? muss jeder unter verdacht stehen weil er ne aussage macht ? sicher sind da mehr als nur 2 oder 3 WIRKLICH DABEI aber glaubst du die vereinsverantwortlichen gehen zu spielern hin und sagen “keine sorge ihr könnt kicken wie ihr wollt, is schon geregelt” damit sie sich bei nächster gelegenheit für die reservistenrolle rächen oder bei einem vereinswechsel ausrufen “hey da läuft was”.die spieler sind ebenso wie der fan das opfer.schade finde ich aber das keiner dann ein bewerbungsspiel abliefert für einen anderen starverein.zu spiegel: ich verstehe viel spass und bin sehr sehr tolerant aber ich denke hier wurde wirklich eine gewisse grenze überschritten. => italienische männer sind parasiten, besonders tükisch, rechnungen aus dem italienurlaub offen.vieles ist ja witzig und stimmt ja. aber würde mal gern sehen was bild & co. schreiben würden wenn prinz poldi mit weissen socken, sandalen, dickbäuchig oberkörperfrei mit schnauzer und vollglatze, links sangria und rechts ein handtuch zeigen würde.nicht das jetzt die fahnen in italien verbrand werden wie bei den zeichnungen auf den islam bezogen aber eine richtige vorurlaubsliebe wächst so nicht gerade.zum glück ist es aber auch mehr die meinung eines armen vorlorenen irren. die meisten deutschen lieben italienische landschaften, die lebensfreude, lebensart, das essen und sicher auch die ansehlichen frauen.also lassen wir uns das deutsch-italienische halbfinale nicht vergiften.

  13. Die Spieler als Opfer? Haben da nicht einige ganz schön große Geldbeträge bei Wettanbietern platziert weil sie so eine Ahnung hatten wie das Spiel ausgeht? Ich glaube mich zu erinnern, das da auch der name Buffon gefallen ist…Klar muss man den erstmal reinmachen, vorher muss man ihn aber ersteinmal bekommen :-)Die Aufregung wegen des Spiegel Artikels ist m.E. auch ziemlich übertrieben. Hätten die den einfach dringelassen wär wahrscheinlich nicht halb so viel passiert. Inhaltlich gehts schon hart zur Sache – ist aber m.E. alles ziemlich satirisch gemeint und sollte deshalb nicht so hoch gehängt werden. Es ist auch keine wirkliche Feindschaft die aus dem Artikel spricht, der Autor fährt bestimmt zweimal im Jahr in Urlaub in die Toskana und wollte nur seinem Frust über das Spiel ITL vs. AUS Ausdruck verleihen.Zum angesprochenen Halbfinale wird es aber leider gar nicht kommen, weil Italien doch gegen die Ukraine rausfliegt, 1:0 Sevchenko in der 63. Minute, schon vergessen? 🙂

  14. Eigentlich ist es ja eine Frechheit, dass die Fifa-Schiedsrichter mit dem italienischen Wettskandal in Verbindung gebracht werden. Keiner, der damit auch nur im geringsten zu tun hat, darf bei der WM pfeifen. Das sind unüberlegte Kommentare, die nur Schaden anrichten und überhaupt nichts bringen.

  15. wenn sie buffon was nachweisen hätten können, würde er sicher nichtmal getränke an die ersatzspieler verteilen…..morgen abend (du wirst ja nicht feiern müssen) schreibste hier deinen katzenjammer rein. italien gewinnt 2:0. eins schiessen wir in der 32. und das zweite in der 83.deutschland verliert 1:2…. ballack macht sein tor und sturmspitzen haben nen hänger.wenn deutschland ausscheidet und italien gewinnt schreibste hier rein “DANKE ARGENTINIEN DAS IHR UNS WENIGSTENS EINE ZWEITE LEHRSTUNDE GEGEN ITALIEN ERSPART HABT”. 😉

  16. wenn sie buffon was nachweisen hätten können, würde er sicher nichtmal getränke an die ersatzspieler verteilen…..morgen abend (du wirst ja nicht feiern müssen) schreibste hier deinen katzenjammer rein. italien gewinnt 2:0. eins schiessen wir in der 32. und das zweite in der 83.deutschland verliert 1:2…. ballack macht sein tor und sturmspitzen haben nen hänger.wenn deutschland ausscheidet und italien gewinnt schreibste hier rein “DANKE ARGENTINIEN DAS IHR UNS WENIGSTENS EINE ZWEITE LEHRSTUNDE GEGEN ITALIEN ERSPART HABT”. 😉

  17. Il grande Buffon

    An Siebeth; Agent d?Orange,; Stefan etc; Sich mal über den eigenen grottenschlechten Fussball ergötzen und daran ersticken ist nicht angebracht? Ja habt ihr denn den geschenkten Elfer 1990 bei Argentinien – Deutschland vergessen?? Oder seid ihr damals noch nicht mal geboren? Was seid ihr für ne Schleimerbande? Schämt ihr Kleinkinder euch nicht eine Nationalhymne aufs lächerlichste zu Übersetzen ohne den eigentlichen Sinn dieser zu verstehen? Mein Gott ihr seid sowas von penlich und lächerlich. Als ob der Vize-Weltmeister Titel von 2002 verdient war. Heute Abend werden die Gauchos euch sowas von den Arsch versohlen und zwar so, wie ihr es noch nie erlebt habt! Was hattet ihr den für Gegner bis jetzt? Costa Rica? Ecuador oder Polen? Ich lach mich tod. Ihr schmeisst mit Allgemeinheiten über andere rum und wundert euch, wenn wieder mal an den 2. Weltkrieg erinnert wird und an eure Führungsrolle die ihr da bestens wahrgenommen habt. Wie kann man so billig sein und ein Skizze über den italienischen Fussball zeichnen. 1982? Vergessen? Passt bloss auf, dass ihr nicht aus diesem Traum aufwacht mit einem Brummschädel wie nach euren legendären Besäufnissen auf Mallorca. Macht weiter so? Genau ihr seit die, die das Bild aller Deutschen auf der Welt versuat und in den Dreck ziehen. Für das ist euch niemand dankbar!!!

  18. @ Il grande Buffon: Einfach nur billig, was Du dahin kritzelst. Und wenn Du schon versuchst so pseudo-historisch daher zukommen: Ich meine mich erinnern zu können, dass Italien zu Zeiten des 2. Weltkrieges ebenfalls eine faschistische Diktaktur war, die mit Hitler paktiert hat. Stichtwort Mussolini!!!!Also setzen Sechs, Klappa halten und erstmal nachdenken, bevor Du hier so einen dämlich Schmodder von Dir gibst.Wenn es eine Fussball-Nation gibt, die für schlechten Fussball sprich “Hintenreinstellen” bekannt ist und sich dann im gegnerische n Strafraum fallen lässt, um einen Elfer zu schinden, dann kann es sich nur um Italien handeln. Ich sage nur Trappatoni und Inzaghi.Im Gegensatz zu Euch Italienern sind wir uns bewusst, wenn wir schlechten Fussball spielen und dementsprechend wir Kritik geübt. Aber bei Euch fehlt jegliche Einsicht.Daherr ist es einfach nur peinlich, was Du hier von Dir gibst! Und nur wegen dem provokanten Blödsinn, den Du hier von Dir gegeben hast: Ich fahre hupend durch ganz Deutschland, wenn die Ukraine Euch aus dem Turnier schießt!!!!

  19. Il grande Buffon

    hahaha, genau. du bringst es auf den Punkt. fahr hupend durch deutschland und zeige deinen nationalstolz. es ist mir ehrlich gesagt egal. aber ich möchte dein gesicht sehen, wenn dummerweise italien deutschland raushaut. stell dir vor was dann bei dir los sein wird. und irgendwo wirst du an mich denken und weinen, ja bitter weinen den ich werde nicht mit meinem auto hupend durch die weltgeschichte fahren, habe besseres zu tun, aber ich mach mir ne flasche guten wein auf und stosse mit meinen freunden auf einen fantastischen anlass an. der 2. weltkrieg ist ein schandfleck für alle. nur ihr reagiert immer so pickiert wenn man darauf hinweis. wir sind uns unserer schuld bewusst, wie siehts den bei euch aus. aber lassen wir dies!erklär mir nochmal den elfmeter 1990? erklär mir die vizeweltmeisterschaft 2002. sagt dir der name Hoyzer was? merkst du nicht, dass ihr praktisch mit jedem land in europa eine solche beziehung hast wie hier in diesem blog umschrieben? und das nur, weil ein paar idioten wie ihr es seid nicht besseres zu tun habt als in irgendwelchen penlichen talk shows über euer sexualleben öffentlich zu dikutieren. ist’s denn nicht langsam langweilig, peinlich und nervend zu hören, dass ihr nur saufen, würste fressen und rumgröhlen könnt? hast du und deine billigen kumpanen ein wenig kultur in dem wenig hirn zwischen deinen ohren? lasst die anderen ländern und sitten gefälligst in ruhe und wisch vor euren eigenen tür, bevor ihr “typisch deutsch” mit dem mahnenden zeigefinger den hausmeister krause raushängtgeh zurück in die höhle…..

  20. Il grande Buffon

    agent d’orangeder artikel, den du so genüsslich runterspielst, ist verletzend, primitiv und provokativ. das rücksicht keine deutsche tugend ist entdecken wir nicht erst heute. aber das achilles, in einem so renommierten blatt ungestraft solchen blödsinn verbreiten darf ist eine masslose frechheit. ich denke an berlusconi, als er dem schulz eine rolle in einem nazifilm anbot…. war doch nur satire, warum regt ihr euch den so auf….die staatskrise die da aufkam hast du vergessen oder gar nicht mitbekommen. wenn der achilles in die toskana fährt und irgendein italo erfährt das, kannst du sicher sein, dass der nach läuft. das auto werden sie ihm garantiert abfackeln und in ein flugzeug, oder zug lassen sie den sicher nicht rein….kultur ist eine gabe die man nicht kaufen kann. da ihr mental arm seid, streift ihr nicht mal den gedanken diese anschffung zu tätigen….

  21. DAAAANKE !!! ITALIEN SAGT DANKE AN LEHMANN !ITALIEN SAGT DANKE DAS GERADE IHR JETZT KOMMT ! DANKE !dienstag holt ihr euch den rest vom 1:4 ab 😉

  22. agent d´orange

    @ il grande buffon”Heute Abend werden die Gauchos euch sowas von den Arsch versohlen und zwar so, wie ihr es noch nie erlebt habt!” Ah ja – da hab ich aber ein anderes Spiel gesehen…”dass ihr nur saufen, würste fressen und rumgröhlen könnt? ” und nebenbei die drittstärkste Volkswirtschaft der Welt aufbauen – gar nicht mal schlecht für die dumpfen teutonen, oder?Alles in allem halte ich deinen Diskussionsstil für wenig konstruktiv. Im Gegensatz zu Achim A. meinst du den Blödsinn den du hier schreibst sogar Ernst. Offenbar fehlt dir der gesunde Sinn für Satire und Ironie. Schau dir den italoschwaben an, da macht es Spass sich zu streiten und zu diskutieren. “Hast du und deine billigen kumpanen ein wenig kultur in dem wenig hirn zwischen deinen ohren?” Ja, z.B. Goethe, Schiller, Lessing etc., würd ich so sehen – mir erschließt sich der Zusammenhang von Kultur und Fußball allerdings nicht recht. Zum Thema TV Kultur nur dies. Wobei ich nicht verkenne, das die deutsche TV Landschaft sich auch langsam aber sicher im Sinkflug befindet.@italoschwabeDas am Dienstag werden wir ja mal sehen 🙂 wird auf alle Fälle ein spannendes Spiel und natürlich wird Deutschland gewinnen. Denk mal an `54 da haben wir gegen Ungarn auch erst haushoch verloren um dann im entscheidenden Moment zu gewinnen.

  23. Il grande Buffon

    @agent d’orangegenau das ist der springende punkt. ihr wollt streiten! streitet doch unter euch. macht doch untereinander was ihr wollt. aber lasst andere in ruhe. so wie die meisten deutschen von den ausländern erwarten, dass sie die deutschen gegebenheiten lernen und akzeptieren wenn sie in deutschland leben wollen, so wäre es wünschens- und liebenswert, wenn ihr gewisse verallgemeinerungen und pauschalisierungen endlich den kindern überlässt. ist euch schon mal in den sinn gekommen, dass solche idiotischen provokationen in den falschen hals geraten können. ist euch schon mal in den sinn gekommen, dass andere länder andere sitten, diese art von satire überhaupt nicht erwünscht geschweige denn akzeptiert werden. ist euch schon mal aufgefallen, dass wenn ihr angegriffen werdet, dann der ruf nach beleidigung sich unbänderlich in den deutschen himmel hebt. wir möchten nur eins. kümmert euch um euren dreck und hört mit diesem kindergarten auf. eingeölt und angeschmiert mit den peinlichen pauschalisierungen, dass wir alles faule säcke sind und bei mama wohnen, sowie unsere haare mit pomade oder haargel versauen ist billige quotenhascherei. wer sich in italien aufhält, der sieht, dass dem nicht so ist. das wir ein ausgepsorchener und weitaus höher entwickelten geschmack fürs modische haben, behaupten ja nicht nur wir, deshalb heisst es noch lange nicht, das wir faule säcke sind. ich arbeite täglich bis zu 12 – 13 stunden und habe eine familie die ich alleine ernähre, ferner befinde ich mich in einer weiterbildung und treibe sport bis zum umfallen. ich kann dir noch dutzende von solchen wie mich nennen und vorstellen. aus diesem grund und nichts anderes, lasse ich so eine beleidigung nicht auf mir sitzen und protestiere lautstark gegen diese schweinerei. achilles soll sich fern halten von italien und gefälligst ein wenig grösse zeigen und sich bei all den italienischen spiegel lesern (zu denen ich bis vor kurzem auch gehörte) entschuldigen. solange er das nicht macht, hat er und wahrscheinlich auch du nicht begriffen, dass die grenze der satire überchritten werden kann und überschritten worden ist und satire nie une nimmer für verletzendes provokatives und pauschalisierendes gebraucht werden darf.du kannst nicht nur mit denen streiten die dir passen. du musst dich auch mit denen auseinandersetzen die dir ungemütlich sind. denn sonst hast du kein rückgrat und gehst den weg des einfachsten wiederstandes

  24. Il grande Buffon

    “Heute Abend werden die Gauchos euch sowas von den Arsch versohlen und zwar so, wie ihr es noch nie erlebt habt!” Ah ja – da hab ich aber ein anderes Spiel gesehen…und ich sag dir, typisch deutsch. dusel biszum umfallen und antifussball der extragüte. kommentare aus deutschen landen in bezug auf das ausscheiden der schweiz, ” ohne niederlage und ohne tore zu kassierren ausgeschieden…” in diesem falle gelten elfmeter tore nicht für während des spiels. kommentare aus deutschland über das weiterkommen gegen argentinien “endlich haben wir einen grossen geschlagen…” geschlagen? nach 120′ stand es 1:1, gehören die elfmeter in diesem falle doch zum spiel, werden diese für deutschland – wegen dem heimvorteil – im torverhältnis aufgeführt?agent d’orange ich mag meinem ärger in typisch italienischer manier luft gemacht haben. ich akzeptiere eure rolle als unschuldslamm nicht. ihr seid kein wisch besser, verhaltet euch aber trotzdem so, als wolltet ihr die welt verbessern.” und nebenbei die drittstärkste Volkswirtschaft der Welt aufbauen – gar nicht mal schlecht für die dumpfen teutonen, oder?bitte? hartzIV, arbeitlosenquote? sag mal, glaubst du das wirklich was du da schreibst? ich lebe in der schweiz und arbeite im personalwesen. wir werden seit jahren von deutschen gastarbeiter überhäuft, die ihre familien in deutschland lassen müssen gut bezahlte jobs bei uns erhalten um so für ihre familiein aufkommen zu können. nennst du das ein starke volkswirtschaft? “Alles in allem halte ich deinen Diskussionsstil für wenig konstruktiv. Im Gegensatz zu Achim A. meinst du den Blödsinn den du hier schreibst sogar Ernst. Offenbar fehlt dir der gesunde Sinn für Satire und Ironie. Schau dir den italoschwaben an, da macht es Spass sich zu streiten und zu diskutieren. “ich glaube eher, dass achim a, überhaupt keinen sinn für humor hat und das ihr immer noch nicht versteht, dass es um mehr als satire und ironie. hier geht es um reine und effektive beleidigungen die nichts mit dem sport zu tun haben. um einen konstruktiven diskusionsstil zu erhalten, muss auch eine entsprechende haltung bei diskusionsbeginn gewährt werden, oder sagt man nicht wer wind sät wird sturm ernten? du kannst von mir jederzeit einen normalen und konstruktiven, ja sogat fruchtbaren diskusionsstil erwarten und erhalten. sobald du solchen diffamierenden und entwürdigenden (wir italiener sind alles parasiten…) unterstützt und ins lächerliche ziehst, dann wirst du mit italoschwabe am besten bedient sein, weil er es besser kontrollieren kann. “Zum Thema TV Kultur nur dies. Wobei ich nicht verkenne, das die deutsche TV Landschaft sich auch langsam aber sicher im Sinkflug befindet.”die beiträge in dem von dir genannten link, geben mir grösstenteils recht und zeigt, dass man sich darüber bewusst ist, das dies zu weit ging. jetzt noch schnell eine satirische selbsteinschätzung und ein aufruf zur satirischen rundumbeurteilung der angrenzenden staaten, macht das ganze nur noch peinlicher und zeugt von schlechtem geschmack.über den halbfinal äussere ich mich nicht. so wie ich es schon einmal sagte, werde ich eine flasche wein aufmachen und mir das spiel im beisein meiner freunde geniessen und mich über einen sieg italiens genauso freuen wie über ein ausscheiden ärgern. ich werde in beiden fällen nicht öffentlich meine meinung kundtun und nehme mir vor in ruhe zu geniessen aber auch mich in ruhr zu ärgern. autokorsos sind mir fremd, da ich mich aus diesem pubertären alter längstens verabschiedet habe.meinen wirklich dutzenden deutschen freunden möchte ich nur sagen, dass ich mich das bild, welches ich von euch habe nicht zerstören lassen will und lassen werde. ich habe euch immer als hochanständige und rücksichtksvolle menschen kennen und schätzen gelernt. die tatsache, dass zahlreiche mails bei mir eingegagnen sind, die scih von diesen diffamierenden aussagen distanzieren, zeigt, dass es sich hier um die genannten parasiten handeln muss. denn nur eine parasitäre und primitive denkweise ermöglicht solches gedankengut zu verbreiten. das beängstigende ist, dass er tatsächlich zustimmung aus den eigenen reihen erhält und anhänger um sich schart, die blind und ohne jegliche einsicht diesen schwachsinn unter dem deckmantel der ironie und satire befürworten. denke deutschland, denke…

  25. agent d`orange

    @il grande buffonErstmal was grundsätzliches zum Thema Satire. Laut Tucholsky darf Satire alles. Und der leider kürzlich verstorbene Robert Gernhardt meint zum gleichen Thema, “Deshalb habe Satire für ihn nur eine Grenze, nämlich die der Sachkenntnis […].” Wenn du jetzt meinst, “dass die grenze der satire überchritten werden kann und überschritten worden ist und satire nie une nimmer für verletzendes provokatives und pauschalisierendes gebraucht werden darf.”, was darf Satire denn dann noch? Soll sie das alltägliche Einerlei ohne Witz, Polemik, Pauschalisierungen, Provokation usw. wiederholen? NEIN! Satire muss provozieren und polarisieren, dass sich manche dabei auf den Schlips getreten fühlen, damit muss und kann man leben. Natürlich kannst du gegen diese angeblichen “Schweinerein lautstark protestieren”, das ist dein gutes Recht und das macht dir auch niemand streitig.”du kannst nicht nur mit denen streiten die dir passen. du musst dich auch mit denen auseinandersetzen die dir ungemütlich sind. denn sonst hast du kein rückgrat und gehst den weg des einfachsten wiederstandes” Ich sehe nicht, dass ich das mache. Ich streite/diskutiere doch mit dir, obwohl unsere Meinungen offensichtlich sehr weit auseinanderliegen. “ihr seid kein wisch besser, verhaltet euch aber trotzdem so, als wolltet ihr die welt verbessern.” Natürlich sind wir nicht besser als andere (außer im Fussball natürlich, da sind wir z.B. besser als Argentinien oder Schwede oder Ecuador…). Zum Thema Volkswirtschaft bin ich nach wie vor der Meinung, dass Deutschland eines der führenden Industrieländer weltweit ist. Die Abwanderung von Arbeitskräften zeigt doch nur die Gesetzmäßigkeiten des Marktes (Angebot und Nachfrage) und außerdem finde ich es begrüßenswert, wenn sich deutsche Arbeitnehmer auf den weg ins Ausland machen. Sie sammeln so wertvolle Erfahrungen und erweitern ihren persönlichen Horizont.Ausserdem sprachst du von “schlechtem Geschmack”. Wer legt denn die Grenze des schelchten Geschmacks fest? Dass muss doch wohl jeder subjektiv bestimmen – entweder es gefällt – oder es gefällt nicht. Dir gefällt der SPON Artikel nicht, mir schon. Geschmack ist halt subjektiv – und das ist auch gut so!Im übrigen freue ich mich, dass du zu einem konstruktiven Diskussionsstil zurückgekhrt bist. p.s. in Italien scheint man ja schon mächtig Angst vor der deutschen Elf zu haben, wenn jetzt sogar schon versucht wird, Spieler nachträglich sperren zu lassen….

  26. @ allIch verstehe auch gar nicht die Aufregung unser italienischen Freunde hier im Blog.Werden nicht wir Deutsche tagtäglich in der Yellow Press aus England, Spanien, Italien, etc. verhöhnt??!!! Und jetzt machen wir einmal dasselbe und dann regt Ihr Euch mächtig auf. Wieso??? Wer Kritik übt, muss auch welche einstecken können!!! Diese Einsicht fehlt Euch aber gänzlich!!!Davon abgesehen sind einige Fakten hier arg verdreht worden: 1982 habt Ihr uns geschlagen, aber noch heute wird davon geredet, dass der schiedsrichter abartig schlecht gepfiffen hat und die Deutschen total benachteiligt hat. Aber regen wir uns heute noch drüber auf??? Nein. Also stellt Euch auch mal nicht so.Übrigens, ich finde es ein Unding, wenn Frings gesperrt werden würde. Denn selbst wenn er zurückgeschlagen ht, er wurde doch angegriffen und darf sich verteidigen!!! Würde jeder Spieler der Italiener übrigens genauso machen. Und dann würde ICH ihn nicht anklagen.Ist gilt hier der Grundsatz gleiches Recht für alle! … und nicht für einige! Das vergesst er ab und zu aber anscheinend.

  27. kinde kinder…… was zettelt ihr hier für einen blödsinn an ? hier gehts um FUSSBALL !was soll das mit wer hat mehr hartIV und wer die bessere kunstgeschichte ?deutschland hat seine geschichte und seine vorteile wie wir sie eben in italien haben. aber meine eltern haben sicher nicht ihre geliebte heimat zurückgelassen weil hier die spätzle gut schmecken. wir haben hier viele deutsche freunde gefunden die gerne in italien urlaub machen. was sollen diese anfeindungen ? nur weil ein spinner übertreibt schlagen sich andere die köpfe ein ? der teilweise übertriebene kommentar wurde zurückgezogen und damit is gut. komm wir lachen doch auch immer bissi mit wenn die engländer die urlaubshandtuchgeschichten auspacken oder den 2.weltkrieg zum fussball ranziehen. aber wer hat den mit der scheisse heute noch zutun ??? solange die grenze nicht überschritten wird is doch lustig.hey und wen würden wir doch lieber schlagen als DEUTSCHLAND ?eins noch zu paar superdummen (so wie es auch die bild schreibt) “wollen frings sperren…. italiener haben angst”ein tv-sender oder eine zeitung ist nicht das italienische volk und schon garnicht die ital. mannschaft. aber sollt frings einwandfrei nachgewiesen werden das er ihm eine geklatscht hat (wobei auch der versuch strafbar ist) dann muss er eben gesperrt werden. privat würde ich sagen auge um auge, zahn… etc. aber hier ist es eben halt wie als würde das spiel noch laufen. haste zurückgehauen gehste mit vom platz. hey, agent d’orange…… das mit den 54er war aber auch bissi anders. heute sind wir italiener die deutschen 54er. bisher habt ihr ne super ungarische wm gespielt und wir naja sagen wir “mit den kräften gehaushaltet”. ehrlich gesagt hoffe ich darauf das die spieler bisher nicht die topleistung abgerufen haben um sich für die nächsten spiele zu schonen. das brauchen wir aber auch für deutschland. aber ich bin da guter dinge. bis es zu den elfern eben kommt…… da schalt ich ab und warte bis meine nachbarn wieder ihre raketen abfeuern.

  28. agent d`orange

    Ich bin zwar nicht der admin – gefallen tun mir die Kommentare trotzdem :-)Frings hin oder her – zur Not haben wir ja auch noch Kehl, der darauf brennt zu zeigen was er kann. Wird auf alle Fälle ein spannendes Spiel morgen Abend und ich hoffe, zur Schonung meiner Nerven, dass es diemal nicht über 120 Minuten + 11 Meter schießen geht. Mein Tipp daher: 2-1 n.V. das reicht dann aber auch an Spannung.

  29. 2:1 für italy….. aber nur weil wir uns wieder selber noch einen reinmachen. diese abwehr überwindet nichtmal euer sturmduo piff&paff. hehheheheeep.s. spätestens morgen früh sag ich euch dann wo’s taschentücher im angebot hat. könnt ihr gleich grosspackungen kaufen. habt ihr schon karten für stuttgart ? 😉

  30. find ich ja super wie manche medien das mit frings jetzt verhuntzen. skandalurteil etc. auf einem bild is gaaaanz klar zu sehen wie frings faust am kinn vom argentiniener hängt. jetzt kommen da welche und schreiben “die haben aber zuerst gehauen”. absichtlich so wenig fussballfachverstand is ne schweinerei. gerade die minderbemittelten warten doch auf so eine steilvorlage miese stimmung und schlägereien anzuzetteln. zurückgehauen is auch ne tätlichkeit ! schreiben dann auch “…..und dann selber dreck am stecken” (anspielung auf de-rossi-elenbogen, skandal usw). wird geradezu so hingestellt als seien die spieler losgegangen und sich beschwert. find ich echt klasse diese volksverdummung.

  31. agent d´orange

    @italoschwabeKarten für Stuttgart? Die brauchen wir doch nicht! Außerdem bist du doch viel dichter dran an der Schwabenmetropole, also dann, viel Spass am Samstag Abend gegen Frankreich!Und die Reaktion auf die Frings Geschichte war ja zu erwarten, egal was er gemacht hat. Das Volk will schließlich bei Laune gehalten werden…

  32. Il grande Buffon

    Dortmund haben wir geknackt!!! Was dachtet ihr überhaupt? Jetzt ist alles nur noch Zugabe, wichtig ist, dass wir Deutschland rausgehauen haben und euch eine Fussballlektion erteilt, die sich gewaschen hat. Und das ganze bei euch zu hause. Agent d’orange und Kumpanen, das war die defensive, grottenschlechte, miserable, billige, pomadige, geschmierte und unfaire italiener. Ihr könnt froh sein, dass es nicht wieder 4:1 ausging (Handselfmeter für Deutschland nicht gepfiffen) aber die zwei Pfostenschüsse…mann hattet ihr da Schwein…Ups…normalerweise haben nur die Italiener immer Schwein….auch heute? War das Schwein? Danke Dortmund, wir werden es umtaufen zu “li bocca” eben…Dort Mund auf italienisch…oh wie ist das schön!!!!!!

  33. Il grande Buffon

    “Von Stefan | 27. Juni 2006 | 18:51 Wer schreibt hier noch Gedichte auf diese unqualifizierten Schauspiel-Fußballer?! Nach so einem Spiel! Das is noch kranker als sich als Bayern-Fan zu outen!”Hi Stefan! Ich kann mir vorstellen, dass es Dir jetzt gaaaaanz schön beschissen geht!!! Hahahahahahahahahahahahahahahahahahaha!!!!! Schauspiel Fussballer….ich lach mich tod……komm erst wieder und sprich über Fussball wenn du was davon verstehst. Wenn du das Spiel heute gesehen hast, dann hast du schon mal die erste Lektion erhalten.Oh wie ist das schööööööönHörst Du die Autos??? Hörst Du wie sie hupen?? WIR UND NICHT IHR ANTIFUSSBALLER SIND IM FINAL! Gott bin ich glücklich!!!

  34. Il grande Buffon

    “Danke Italien! Danke Mamma!Von siebeth | 27. Juni 2006 | 14:33Wie die italienischen Meister des Fussballs es schaffen, bis zum Ende des Spiels den Puls am Pochen zu halten!”HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA…….mach doch jetzt die gleiche Grafik für die Versager von Dortmund, ihr hattet wie immer eine zu grosse Klappe…und jetzt hinsetzen und zuschauen wie wir in Berlin EUREN Final spielen…egal wie der ausgeht…euch haben wir den Mund gestopft!!! das ist das Wichtigste alles andere ist nun Zugabe!!!

  35. Il grande Buffon

    “Von italoschwabe | 30. Juni 2006 | 19:38 DAAAANKE !!! ITALIEN SAGT DANKE AN LEHMANN !ITALIEN SAGT DANKE DAS GERADE IHR JETZT KOMMT ! DANKE !dienstag holt ihr euch den rest vom 1:4 ab 😉 “Italoschwabe….der Gott aller Prognosengötter!!!!! Habe nicht mal die üblichen Griffe in die Unterstube gemacht um dem Aberglaube entgegenzuwirken!Danke junge, machs nochmal am Sonntag:-)

  36. Ich lach mich tot.Il grande Buffon, du und deine Manschaft sind eine Schande für euer Land.Ich meine schön ihr habt gewonnen “Herzlichen Glückwunsch”.Aber von dem Sieg habt ihr nich viel, weil ihr nicht gegen die komplette deutsche Manschaft gespielt habt.Und warum nicht? ganz genau ihr hab unsere Manschaft ja vorm Spiel auseinander gepflückt.Aber wartet nur ab im Finale bekommt ihr den Arsch voll.Ob von Frankreich oder Portugal ist relativ, fest steht ihr warmen Brüder bekommt was ihr verdient und das ist sicherlich nicht der Titel.Und das ihr seit 22 Spielen (nehme ich an) ungeschlagen da steht ist sicher mehr der Verdienst eurer wirklich ekelhaften Methoden andere Vereine zu sabotieren und euch zum passenden Zeitpunkt am richtigen Ort fallen zu lassen. ^.~Fazit; Deutschland is Weltmeister der Herzen, ganz gleich ob auf dem 4. 3. 2. oder 1. Platz.

  37. agent d´orange

    “Agent d’orange und Kumpanen, das war die defensive, grottenschlechte, miserable, billige, pomadige, geschmierte und unfaire italiener.” Herzlichen Glückwunsch dass eure FRAUEN Fußballnationalmannschaft uns geschlagen hat! In der ersten Halbzeit hab ich die Blauen mehr auf dem Boden liegen sehen und heulen als laufen – in der zweiten wurds nicht besser. Wie ihr auch immer den Schiri soooo schön angekuckt habt, niedlich….und dann die Angst vor dem Elfmeterschiessen…Schade das das Team, das wohl mit Abstand den schönsten Fussball gespielt hat bei dieser WM ausgeschieden ist.Und obwohl ich weder Stil noch Inhalt von Jörgs Kommentar gutheißen kann, offenbart deine Reaktion darauf, il grande buffon, der wirklich gut gehalten hat gestern, doch, dass du wohl den Mutterkomplex besitzt den du uns so gerne unsterstellst oder wie soll ich die Aussage “bevor Mama sieht das du wach wirst…” sonst deuten? Da scheinen frühkindliche Prägungen am Werk wenn man immer wieder auf sowas anspielt, scheinbar versucht da jemand von den eigenen Problemen abzulenken…Und wer so was schreibt “Du PARASIT. Meine Mutter ist keine Hure, das weiss ich ganz genau. Aber Deine? Bist Du sicher, hast Du überhaupt eine Mutter oder bist Du das Produkt eines versauten Laborversuch?” braucht sich über Satire niht ernstlich aufregen, oder? Und schon wieder taucht die Mutter auf…Klär mich doch mal auf, was es damit auf sich hat. Wenn man ganze 4 mal das Wort Mutter oder Mama benutzt muss es doch eine tiefenpsychologische Ursache geben…”oder wirds ihr von einem Italiener ordentlich besorgt?” Die haben doch gar keine Zeit für sowas, die müssen doch immer machen Pizza und Pasta…

  38. Habe ich ein anderes Spiel gesehen??? Ich glaube nein. Die Italiener haben keinesfalls verdient gewonnen. Beide Mannschaften hatten ihren Chancen. Und das 1:0 war ja wohl eher ein Glückstreffer als ein geplanter Spielzug. Dennoch muss man akzeptieren, dass Deutschland raus ist.Aber eins muss man doch mal hier sagen: Ihr Italiener braucht jetzt nicht wieder euren übermütigen Nationalstolz raushängen zu lassen. Ihr habt glücklich gewonnen und die Angst vor dem Penalty-Schiessen hat man euch angesehen und fast auch schon durch das Fernsehen gerochen, wie ihr die Hosen voll hattet. Und dann wieder das Geheule Eurer Spieler. Ständig auf dem Boden gelegen und eine Show abgezogen. Und der Schiedsrichter hat ja wohl auch fast nur gegen Deutschland gepfiffen. Da könnten auch Fragen aufkommen. Serie A?!!Also, liebes Italien ein bisschen mehr Contenance! Ihr ward eine der schlechtesten Top-Mannschaften im Turnier, seid immer ungerecht und glücklich weitergekommen (Australien). Tut jetzt also bloss nicht, als hättet ihr tollen Fussball gespielt. Das war nämlich bei Weitem nicht so! Trotzdem Glückwunsch.

  39. Il grande Bufon

    @agent d’orangeDu kannst nicht so blöd sein, dass Du Deinen Bockmist den Du da schreibst selber glaubst. Das würde mich sehr enttäuschen. Ihr hattet Glück, dass wir Euch nicht noch ein paar mehr reingeschoben haben. Null. Ihr seid Null und habt eine der überschätzten Mannschaften auf diesem Planeten. DAS, LIEBER JUNGE, DAS WAR EINE REINE FUSSBALLLEKTION. Und hör auf so scheinheilig zu tun, die deutschen (oder sollich die polnischen Legionäre schreiben) lagen teilweise auch schön teatralisch auf dem Boden.Du bist ein miserabler verlierer!!!!

  40. @ Buffon Was bisst Du eigentlich für ein kleinhirniger Vollidiot?! Beleidigst ständig alle Blogger als Hurensöhne, Mutterficker, etc.Was passt Dir nicht an Deutschland und den Deutschen? Dann hau doch ab in Dein tolles Italien. Du Voll-Depp.Und von wegen Lektion, Ihr seid gerade mal so an einer großen Blamage vorbeigeschrubt. Wenn Ihr nicht für die Sperrung von Frings gesorgt hättet, hättet Ihr gestern weinend in Eurer Pizzaria gesessen!

  41. Außerdem du Vollhirn. Problem mit unseren eingedeutschen Spielern?Wo kommt Dein Camoranesi her??!! Wurde bei diesem Gaucho nicht lächerlicherweise ein italienischer Urgroßvater gefunden? Wohl eher konstruiert.Ich kann gar nicht verstehen, wie jemand so dämlich wie Du sein kann. Beleidigt uns für unsere eingedeutschten Spieler, obwohl seine italienische Mannschaft genau das Gleiche macht.Schon mal was von dem Sprichwort gehört “wer im Glaushaus sitz, soll nicht mit Steinen werfen”??? Ach, was mühe ich mich hier mit Dir ab? Du bist ja doch zu blöd, um das zu verstehen.Aber eins würde mich doch noch mal brennend interessieren. Wenn Du alles Deutsche so hasst, warum haust Du nicht endlich ab?! Wahrscheinlich weil in Italien nicht so gutes Sozial- und Kindergeld gezahlt wird. Pfui, das ist widerlich!

  42. Das Niveaus dieser Diskussion wird ja nur noch von der Leistung der Italiener gestern abend unterboten. Am interessantesten finde ich dabei, dass derjenige, der sich am lautesten über die Beleidigungen durch Herrn Achilles aufregt, hier die übelsten Verleumdungen hervorbringt. Interessant ist aber auch die Wahl der Schimpfwörter: “Hurensohn”. Das ist wohl eine typisch italienische Beleidigung. Allerdings wird damit doch nicht der eigentliche Adressat beleidigt, sondern dessen Mutter. Selbst wenn seine Mutter eine Hure sein sollte, dann sagt das doch noch gar nichts über den Beleidigten aus. Ich nehme an, dass mit Hure eine Frau gemeint ist, die sich für sexuelle Dienstleistungen Geld zukommen lässt. Aus solch einer Geschäftsbeziehung entstand dann ein Kind — der Hurensohn. Doch ist dieser Hurensohn nun genetisch minderwertig? Haben wir es hier mit einer neuen Rassenlehre zu tun? Ich glaube nicht. Der gemeine HartziV-Empfnänger kann sich die Bordellbesuche in den seltensten Fällen leisten ergo ipso kann er nicht der Vater des Hurensohns sein. In Frage kommen nur liquide Männer mit einem Sexualtrieb, den die eigene Frau nicht befriedigen kann. Wenn wir jetzt die etwas zu einfache, dem Niveau hier aber adäquate Rechnung Liquidität=Erfolg=gute Gene aufstellen. Dann handelt es sich bei dem Begriff Hurensohn gar nicht mehr um eine Beleidigung, sondern um eine etwas abwertende Umschreibung für gute Gene. Sie zeigt aber auch, wie Agent d´Orange schon konstatiert das Mutter-zentrierte Bild von Il Grande Buffon, der sich und seine Mitmenschen in erster Linie über den weiblichen Elternteil definiert.

  43. @ ShalalamaAuch wenn Du sicherlich Recht hast, dass das Niveau auf niedrigem Level angekommen ist – wofür nicht zuletzt Buffon mit seinen Beleidigungen und Anschuldigungn verantwortlich ist – kann man diese einfache Gleichung nicht stehen lassen.Ich schätze nämlich, dass es mindestens von 100 reichen Menschen 10 allein aufgrund reicher Eltern und Erbsachaft zu großer Liquidität geschafft haben. Somit ist die Gleichung aus wissenschaftlichem Gesichtspunkt nicht haltbar.Ist aber auch egal, denn es bleibt trotzdem eine Schweinerei, dass man sich hier als Hurensohn beleidigen lassen muss.Ich war bisher immer ein Freund Italiens, aber jetzt drücke ich im Finale ganz klar den Franzosen oder Portugiesen die Daumen!!!! Haut die Itakas aus ihren Fiat Pandas!!!!

  44. 54, 74, 90, 2010

    Ein Deutscher, ein Argentinier und ein Italiener werden in Saudi-Arabien beim dort strengstens verbotenen Konsum von Alkohol erwischt.Der Scheich lässt sie vorführen, sieht sie sich an und sagt: “Für den Konsum von Alkohol bekommt ihr eine Strafe von 50 Peitschenhieben! Aber da ihr Ausländer seid und von dem Verbot nichts wusstet, will ich gnädig sein.Ihr habt vor der Strafe noch einen Wunsch frei! Fang du an, Argentinier!”Der Argentinier: “Ich wünsche mir, dass ihr mir ein Kissen auf den Rücken bindet, bevor ihr mich auspeitscht.”Der Wunsch wird ihm erfüllt, doch leider zerreißt das Kissen unter der Wucht der Peitschenhiebe bereits nach 25 Schlägen.Der Italiener, der das sieht, wünscht sich, dass man ihm zwei Kissen auf den Rücken binden möge. Gesagt, getan, doch leider reißen auch bei ihm die beiden Kissen vorzeitig.Nun wendet sich der Scheich an den Deutschen und sagt: “Nun, Deutscher, da ich ein großer Fußballfan bin und ihr so schön Fußball spielt, bin ich dir besonders gnädig! Du hast zwei Wünsche frei! Aber wähle gut!!!”Der Deutsche: “OK, schon gewählt, als ersten Wunsch hätte ich gern 100 Peitschenhiebe statt nur 50!” Der Argentinier und der Italiener schauen sich kopfschüttelnd und entgeistert an.Der Scheich sagt: ” Ich verstehe es zwar nicht – aber es sei dir die doppelte Zahl an Peitschenhieben gewährt! Und dein Zweiter Wunsch?”Der Deutsche: “Bindet mir den Italiener auf den Rücken!”

  45. OHNE DEUTSCHLAND, FAHREN WIR ZUR WM!!!!!!!!

  46. @ hatemeDu armseeliges Würstchen. Hättest Du erstmal den ganzen Blogg gelesen, bevor Du hier Deinen Mist schreibst.Angefangen hatte es eben damit, dass wir die italienische Spielweise ZURECHT kritisiert haben. Von Eurer Seite kamen dann die unsachlichen Beleidigungen.Ihr seid diejenigen, die mit der Kritik nicht umgehen können. Gebt doch einfach zu das Ihr gegen USA, Australien und jetzt auch Deutschland schlecht gespielt und nur mit Glück gewonnen habt.Wenn Du Penner mal andere europäische Presse lesen würdest, hättest Du A****gesicht vielleicht mitbekommen, dass Deutschland fast überall für seine attraktive Spielweise bei dieser WM gelobt wurde. Nur Euch Italienern fällt das wohl schwer zu sagen. Ihr seid halt einfach zu arrogant und stolz. Und, ich glaube nicht, dass Deutschland gehasst wird. Ich habe das Public Viewing genutzt und mit vielen Engländern und Australiern gesprochen. Sie waren alle von Deutschland begeistert. Ich glaube, aus Euch spricht doch nur der Neid, weil Ihr so eine WM nie hinbekommen hättet und weil Ihr genaus wisst, wie unattrakiv und glücklich Eure Mannschaft spielt. Ich sage ja nur Catanaccio!!!

  47. So Leute, um das Gemüt mal wieder abzukühlen, empfehle ich Fettes Brot und Co. mit ihrem neuen Song gegen die Fußballdepression Hat bei mir geholfen.

  48. ahja chris, jeder der zu recht gegen deutschland ist, ist automatisch ein italiener. deutsche logik..naja pisa studie lässt grüssen.siehs doch ein, die italiener haben gewonnen, ihr seid die loser..da kann man sich nix schön reden. aber klar, mit dem verlieren hatten es die deutschen noch nie..höhöhö

  49. Das wir verlieren können haben wir gezeigt.Im Fernsehn und auch in der Stadt aus der ich komme,haben wir mit euch (den italienischen Fans) gefeiert und das obwohl wir verloren haben.Das Problem was ihr habt ist einfach, das ihr selbst nicht mit euch zufrieden seit und jetzt uns deutsche kritisieren müsst, was ich doch sehr schade finde.Wir haben einfach nicht das Geld den Schiri zu schmieren, aber sind wir darum verlierer? bestimmt nicht.

  50. Il grande Bufon

    @ Chris | 5. Juli 2006 | 09:36 @ Buffon 1. Ist mein Nick ” Il grande Buffon!”Was bisst Du eigentlich für ein kleinhirniger Vollidiot?! Beleidigst ständig alle Blogger als Hurensöhne, Mutterficker, etc.2. Habe ich nicht mit der Beleidigung angefangen. Die Italiener wurden von einem anderen Hirnamputierten Idioten als “Hurensöhne” betitelt. Habe mich lediglich gewehrt!Was passt Dir nicht an Deutschland und den Deutschen? Dann hau doch ab in Dein tolles Italien. Du Voll-Depp.3. Siehst du. Du nennst mich einen Voll – Depp. Soll ich Dir jetzt auf das Antworten? Ich lebe GOTTSEIDANK nicht in Deutschland HAHAHAHAHAHAHAHA Pech gehabt Mausi!!!!!Und von wegen Lektion, Ihr seid gerade mal so an einer großen Blamage vorbeigeschrubt.4. Vergiss nicht, dass ohne Lehmann Eure Gurkentruppe bereits nach einer halben Stunde 2:0 im Rückstand gegelegen wäre. Und die beiden Pfostenschüsse haste wahrscheinlich auch vergessen!! Glück gehabt mein Alter….pures, verdammtes Glück!!! Wenn Ihr nicht für die Sperrung von Frings gesorgt hättet, hättet Ihr gestern weinend in Eurer Pizzaria gesessen! 5. Indessen verkriechst Du Dich in Deine Currywurst – Bude und weinst tausend mal mehr! Den Frings haben wir nicht gesperrt, er hat sich selber disqualifiziert. Siehst Du wie unsportlich Deutsche Spieler sein können? Uns wurde Totti 2004 in Portugal auch aufgrund Fernsehbilder durch die Dänen geperrt, na und? Heut wir morgen Ihr!!!Du und Deine Kumpane seid miserable Verlierer. Aussedem meine ich das alles sehr satirisch, wie eure Aussagen vor dem Spiel. Was regst Du Dich denn auf? Ist ja alles nicht ernst gemeint.HAHAHAHAHAHAHAHAHA Gott seid ihr lächerlich….ihr wusstet teilweise nicht wo der Ball war…akzeptiert doch einfach, dass ihr weltweit nur höchstens 2 Klassig seid und nur soweit gekommen seid, weil ihr keine Gegner hattet.

  51. Der absoulte Witz:Wir haben gegen Schweden und Argentinien gespielt. Ihr? Gegen Australien und Ukraine. Das ist lächerlich, was Du da von Dir gibst. Nicht nur das Eure Gegner mind. eine Klasse schlechter waren als unsere, nein, Ihr wärt gegen die Soccerooos auch fast noch kräftig auf die Fresse geflogen. Armes, armes Italien, die Einsicht fehlt halt doch …

  52. Il grande Bufon

    He Chris. War das Deine ganze Antwort? In einer Gruppe mit Costa Rica, Polen und Trinidad & Tobago, hattet ihr von anfang an eine dreispurige Autobahn. Schweden ist nicht annährend das Schweden, welches wir alle kennen. Argentinien wurde IM ELFMETER SCHIESSEN bezwungen!! IHR WART DENEN NICHT EINE SEKUNDE ÜBERLEGEN!!! Chris, halt Deine backe und akzeptiere es einfach. Ihr seid TOTAL VERDIENT rausgeflogen. Diese Scheissdiskussionen wurden von euren lächerlichen und peinlichen Threads vor dem Spiel hervogeschwört. Ihr habt euch dies selber zuzuschreiben. Hätten doch die vom Spiegel diesen Idioten von einem Achilles vorher erschossen, wäre der billige unpassende Artikel nie und nimmer erschienen. Hättet ihr nicht, in euer altbewährten Manier in die ganze Welt hinausposaunt, dass ihr Weltmeister werdet, dann würden wir hier nicht eine Reaktion sehen und hören. Ihr seid selber Schuld, von wegen Italien sei Selbstherrlich. Ihr habt wieder mal ne riesen grosse Lippe riskiert und dafür die Rechnung erhalten. Die Auslandspresse hat Euch in den Himmel gelobt? Blödsinn. Die haben Euch verrissen. Unbeliebt und arrigant, das ist der Tenor im Ausland. Und glaube mir, ich lebe nicht in Italien und bekomme von den Menschen um mir nur eines zu hören: Gott sei dank habt ihr sie raus gehauen, die wären noch unerträglicher geworden als sie schon sind. DAS MEIN FREUND ist das Bild der Deutschen im Auisland. Und genau so Typen wie Du einer bist bestätigen dies. Die Leidtragenden sind der riesengrosse Teil von Menschen, die sich normal verhalten und über sympathien in alle Länder verfügen.

  53. Was macht ein Deutscher nachdem er Weltmeister geworden ist?Er macht die Playstation aus und geht schlafen….Wie macht man eine Champagnerflasche wieder zu?Frag die Deutschen!

  54. Ich bin unheimlich stolz auf unsere Kliensmänner, denn sie haben hart gekämpft und Deutschland neues Selbstvertrauen gegeben!Ich hätte vor paar Wochen noch nie gedacht, daß wir so weit kommen.Aber was ich hier und in diversen anderen Foren lese, ist echt widerlich:Entweder war der fehlende Frings schuld (“Sorry, Borowski gegen ihn kannst du nun mal abstinken”), der Schiedsrichter war gekauft (Klaaar!), die Italiener ließen sich laufend fallen (“wie in den letzten 12 jahren auch”), etc., etc., und überhaupt: alles scheiße, alles mist.Kinder, das ekelt mich richtig an. Was ich gesehen habe, war ein Top-Spiel mit zwei glänzenden Mannschaften, die hart gekämpft haben. Punkt. Alles andere ist absolut albern. Was wird noch herangezogen, um die Stimmung in der WM zu vermiesen? PS: Glückwunsch an Italien, holt euch den Titel – wir nehmen ihn euch in 4 Jahren ab. Mit Frings.

  55. @# Il grande Buffon”Habe ich nicht mit der Beleidigung angefangen. Die Italiener wurden von einem anderen Hirnamputierten Idioten als “Hurensöhne” betitelt.”Ein anderer hirnamputierter Idiot? Das bedeutet dann, dass du dir diesen Titel selber auch zugestehst. Hättest du das gleich eingesehen, hätte man sich einige Diskussionen sparen können.

  56. super jungs !!! suuuuper !!!kann man nicht einfach schreiben…… ok italien war ein tick besser und is deshalb weiter ?ja das einzige was schade war am ganzen => das es nicht das finale war….. also jetzt weniger für uns. mehr für deutschland.einen finaleinzug hättet ihr euch verdient gehabt.also hört auf mit frings hat gefehlt (nesta war auch net dabei…… und paolo rossi auch net und maradona war zu seiner besten zeit kein italiener…bla bla bla) bringt doch nix.wir drücken euch jetzt alles gute für den 3. platz !i love deutscheeeeelaaaaand

  57. super jungs !!! suuuuper !!!kann man nicht einfach schreiben…… ok italien war ein tick besser und is deshalb weiter ?ja das einzige was schade war am ganzen => das es nicht das finale war….. also jetzt weniger für uns. mehr für deutschland.einen finaleinzug hättet ihr euch verdient gehabt.also hört auf mit frings hat gefehlt (nesta war auch net dabei…… und paolo rossi auch net und maradona war zu seiner besten zeit kein italiener…bla bla bla) bringt doch nix.wir drücken euch jetzt alles gute für den 3. platz !i love deutscheeeeelaaaaand

  58. super jungs !!! suuuuper !!!kann man nicht einfach schreiben…… ok italien war ein tick besser und is deshalb weiter ?ja das einzige was schade war am ganzen => das es nicht das finale war….. also jetzt weniger für uns. mehr für deutschland.einen finaleinzug hättet ihr euch verdient gehabt.also hört auf mit frings hat gefehlt (nesta war auch net dabei…… und paolo rossi auch net und maradona war zu seiner besten zeit kein italiener…bla bla bla) bringt doch nix.wir drücken euch jetzt alles gute für den 3. platz !i love deutscheeeeelaaaaand

  59. @AGENT D’ORANGEwie war mein spruch doch gleich ?”hey, agent d’orange…… das mit den 54er war aber auch bissi anders. heute sind wir italiener die deutschen 54er. bisher habt ihr ne super ungarische wm gespielt und wir naja sagen wir “mit den kräften gehaushaltet”. ehrlich gesagt hoffe ich darauf das die spieler bisher nicht die topleistung abgerufen haben um sich für die nächsten spiele zu schonen.” ;-)hey und nochmal….. wir haben uns vorher alle bissi gezupft aber jetzt is vorbei. gut die deutschen haben bissle angefangen mit pizza arrividercci, nudeln euch weg…. wir haben uns jetzt genug ausgetobt und was viiiiiel wichtiger is….. das spiel bzw. die szenen sehen wir ALLE in 20, 30, 40 jahren als wiederholung. reicht uns italiener das nicht ? einen trost jetzt noch damit auch der letzte aufhört zu sticheln. => ich behaupte das jetzt bald eure stammpizzerien eine PIZZA ARRIVIDERRCI auf der karte haben……. und der kellner einen immer mit den worten “hey eineee plaaazte für de vierte ähhh scusi für vier”.p.s. keinen plan warum jetzt die kommentare verdreifacht werden, vorher wurde es nur verdoppelt (hat mir ja schon gereicht)

  60. Il grande Buffon

    @shalalama -Ein anderer hirnamputierter Idiot? Das bedeutet dann, dass du dir diesen Titel selber auch zugestehst. Hättest du das gleich eingesehen, hätte man sich einige Diskussionen sparen können-Hahahaha, Shalama. Du kannst es drehen und wenden wie Du willst. Es fällt immer zurück zu Dir. Aber werden wir mal sachlich und versuchen wir es auch Dir g a a n z l a n g s a m zu erklären:Ich bin ein ganz normaler Fussball – Fan mit meinen Ecken und meinen Kanten. Da Du leider erst viel später in die Diskussion eingegriffen hast, konntest Du die teilweise wirklich primitiven und uangebrachten Kommentare gewisser deutsche Forumbesucher nicht nachlesen. Bedauerlicherweise, sind diese nicht nur in diesem Treath nahczulesen, sondern im ganzen Fussballblog. Dazu kam der billige und pauschalisierende Artikel im Spiegel, der nicht nur für Italien beleidigend ist, sondern auch für Deutschland, wenn man bedenkt, dass ihr als Slogan “die Welt zu Gast bei Freunden” für die WM gewählt habt.Verstärkend kam dazu, dass wiederum gewisse Leute es nicht verstanden haben, dass Satire nicht – wie von agent d’orange behauptet – eine rein objektive Angelegenheit ist, sondern durchaus im Empfinden jedes einzelnen seine Auswirkungen haben kann. Nun kannst Du mir als Psyhologe und weltmännsischer Fachmanna sicher bestätigen, dass anderen Länder andere Sitten haben. Die Art und Weise der Pauschaliesierungen und der sich über ein Volk lächerlich machen, war weit über die Grenze des guten Geschmackes gegangen. Das führte zu Reaktionen meiner- und andererseits, die dann in einem anderen Beitrag soweit gipfelten, dass wir alle als Hurensöhne betitelt wurden. Da Du das anscheinend nicht weisst, wird, auch in Deutschland übrigens, jegliche Frau die sich gegen Entgeld oder einfach aufgrund einer juckeden Muschi, hingibt als Hure bezeichnet. Deine philosophisch echt interssante Ansicht und Überlegung ist demnach falsch und trifft nicht zu, so dass ich meine Mutter in den gleichen Topf geworfen sah. Es hat nichts mit Mutterkomplex oder mit was weiss ich was für weitere pauschalisierten Aussagen eurerseits zu tun, vielmehr damit, dass mam grundsätlzich ein Familienmitglied bei uns nicht beleidigen sollte. Ich hätte genau gleich reagiert, wenn sich jemand was gegen meine Vater, meiner Frau, meinem Kind, Bruder oder sonstwer erlaubt hätte. Da könnt ihr noch vieles hinzulenrnen und glaub mir, ihr habt es teilweise nötig, denn das was im Deutschen Fernsehen in den Talkshows zu sehen ist, macht Angst.Also Shalamar lass es so bleiben und akzeptiere diese Stellungsnahme und gesteht, wie viele Deutsche auch ein, dass gestern die bessere Mannschaft und nicht die, welche den Schiedsrichter bestochen hat verdientermassen gewonnen hat. Dieses Urteil wurde in einem fantastischen Spiel beider Mannschaften auf dem Spielfeld gefällt und spricht tausend Bände. 1990 wart ihr in Rom im Finale gegen Argentinien, während Italien unverdient gegen Argentinien in einem Spiel ausschied, welches verdientermassen Italien hätte gewinnnen müssen. Ausgleichende Gerechtigkeit? Vielleicht! Schauen wir mal was am Sonntag passiert. Sollte Italien gewinnen ist es ein würdiger Weltmeister und zwar mindest so würdig wie es Deutschland 1990 war.Ciao

  61. agent d´orange

    @ il grande buffonIch habe nie behauptet, Satire sei objektiv feststellbar, wie du mir unterstellst (“dass Satire nicht – wie von agent d’orange behauptet – eine rein objektive Angelegenheit ist,”). Das Gegenteil ist richtig. “Ausserdem sprachst du von “schlechtem Geschmack”. Wer legt denn die Grenze des schelchten Geschmacks fest? Dass muss doch wohl jeder subjektiv bestimmen – entweder es gefällt – oder es gefällt nicht. Dir gefällt der SPON Artikel nicht, mir schon. Geschmack ist halt subjektiv – und das ist auch gut so!”Und wenn sich jemand auf den Schlips getreten fühlt, steht es ihm frei, mit gleicher satirischer, ironischer, polemischer Münze heimzuzahlen.

  62. agent d´orange

    @ italoschwabezu meinem tiefsten bedauern, muss ich dir in allen punkten recht geben :-)freu mich aber schon auf die pizza arrividerci beim italiener um die ecke….

  63. Il grande Buffon

    @agent d’orangelass es mich mal so formulieren. du magst es nicht glauben, aber ich bin ein sehr humorvoller und verständnisvoller Mensch. Meine Mitmenschen schätzen meine Schlagfertigkeit und meine sprachlichen Fähigkeiten in 5 europäischen Sprachen. Ich reise geschäftlich sehr viel und lerne täglich neue Leute schätzen und kennen. Davon -und das macht mir überhaupt keine Mühe zuzuzgeben, wie es viele denken könnten – sehr viele, wenn nicht sogar fast nur Deutsche. Jeder dieser Menschen hat ein Shicksal. Dieses Schicksal – und auch das habe ich persönlich feststellen können – beschäftigt jeden in unterschiedlicher Manier. Jeder dieser Männer hat seinen eigenen, sensibleren und stärkeren Charakter. Der eine versteht eine Art von SPass, ja er besitzt sogar einen gute Portion Eigenironie und schlägt in die gleiche Richtung. Der andere ist aber eher verletzlich und hat kein Verständnis für, egal welche, Provokationen oder Satire, weil es seine Gefühle verletzt. Nun kannst weder Du, noch irgendeiner dieser Persönlichkeiten die Du mal zitierst hast, mir und mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit einer Vielzahl anderer Menschen, dass Satire, unabhängig von der Subjektivität einfach über die Gefühle des Individuum setzen und ohne Rücksicht auf Verluste, diese mit den Füssen zu traktieren. Nicht jedermann hat die Gleichen Fähigkeiten wie Du und ich, sich zu wehren oder seiner Meinung so kundzutun, wie wir das mehr oder weniger anständig in diesem Forum tun. Es geht um Gefühle um Menschen um Respekt und Achtung voneinader. Dieser Artikel unter dem Deckmantel der Satire einzustufen, ist eine Beleidigung an die Vielfalt der Satiriker und ausgezeichneter Comedians der deutschen Sprache. Dieser Artikel hat mit Satire rein gar nichts zu tun und zielt einzig und allein der herablassenden Art die der Autor inne hat und seiner einzigartigen Dummheit. Mit Deiner Meinung unterstützt Du das rücksichtlose umhertrampeln auf Gefühlen und Ansichten und wenn ich mich nicht täusche, würde das Deiner Intelligenz mächtig Unrecht tun, wenn nicht sogar Deiner Haltung beleidigend sein. Deshalb agent d’orange, und nur deshalb ist dieser Artikel eine Schande. Nicht weil wir keinen Spass verstehen, nein, weil wir genauso Menschen sind wie Du und Achim auch, mit dem einzigen Unterschied vielleicht, dass wir uns wehren wenn wir angegriffen werden, weil wir noch ein wenig Selbstachtung haben.@italoschwabees ist nicht so, dass agent d’orange in Bezug auf Satire unrecht hat. Aber Satire, und davon sind die ausländischen Zeitungen voll, ist was anderes. Sonst wäre Berlusconi und der ex Minister für den Tourismus die geborenen Satiriker, ich glaube nicht, dass die Deutschen diese Meinung teilen umso weniger ich, der dessen Aussagen aufs übelste kritisiert habe und zur Schande für unser Land aufgerufen habe. Also ihr zwei. Ich bin gerne bereit konstruktive und animierte Gespröche zu führen. Aber fünf Tatsachen bringen mich auf die Palme:1. Wenn ich beleidigt werde2. Wenn unter irgendwelchen Deckmäntel Gefühle verletzt werden3. Wenn unrealistisch und nur um die Angst gegen Italien zu verdecken gesagt wird, dass wir Angst hätten vor Deutschland. Na ja. Wir haben an einer Weltmeisterschaft noch nie gegen Deutschland verloren……warum sollten wir im Vorfeld Angst haben?4.. Wenn Bestechungsskandale in Italien auf Clubebene mit der WM vermischt werden. Das ist wieder mal Wäsche die wir zu Hause waschen oder habt ihr den Hoyzer vergessen? Und denkt ihr ernsthaft, dass die Kroaten in Berlin nicht munter weiter bestechen? DEr SChweini hat ja auch gespielt.5. Der Schiedsrichter – der gestern ausgezeichnet gepfiffen hat (ausser nicht gesehener Handselfmeter für euch)- als von den Italienern bestochen angeschaut wird. Das ist lächerlich! Was war den Moreno in Korea?Ich habe fertig!

  64. Il grande Buffon

    @agent d’orangelass es mich mal so formulieren. du magst es nicht glauben, aber ich bin ein sehr humorvoller und verständnisvoller Mensch. Meine Mitmenschen schätzen meine Schlagfertigkeit und meine sprachlichen Fähigkeiten in 5 europäischen Sprachen. Ich reise geschäftlich sehr viel und lerne täglich neue Leute schätzen und kennen. Davon -und das macht mir überhaupt keine Mühe zuzuzgeben, wie es viele denken könnten – sehr viele, wenn nicht sogar fast nur Deutsche. Jeder dieser Menschen hat ein Shicksal. Dieses Schicksal – und auch das habe ich persönlich feststellen können – beschäftigt jeden in unterschiedlicher Manier. Jeder dieser Männer hat seinen eigenen, sensibleren und stärkeren Charakter. Der eine versteht eine Art von SPass, ja er besitzt sogar einen gute Portion Eigenironie und schlägt in die gleiche Richtung. Der andere ist aber eher verletzlich und hat kein Verständnis für, egal welche, Provokationen oder Satire, weil es seine Gefühle verletzt. Nun kannst weder Du, noch irgendeiner dieser Persönlichkeiten die Du mal zitierst hast, mir und mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit einer Vielzahl anderer Menschen, dass Satire, unabhängig von der Subjektivität einfach über die Gefühle des Individuum setzen und ohne Rücksicht auf Verluste, diese mit den Füssen zu traktieren. Nicht jedermann hat die Gleichen Fähigkeiten wie Du und ich, sich zu wehren oder seiner Meinung so kundzutun, wie wir das mehr oder weniger anständig in diesem Forum tun. Es geht um Gefühle um Menschen um Respekt und Achtung voneinader. Dieser Artikel unter dem Deckmantel der Satire einzustufen, ist eine Beleidigung an die Vielfalt der Satiriker und ausgezeichneter Comedians der deutschen Sprache. Dieser Artikel hat mit Satire rein gar nichts zu tun und zielt einzig und allein der herablassenden Art die der Autor inne hat und seiner einzigartigen Dummheit. Mit Deiner Meinung unterstützt Du das rücksichtlose umhertrampeln auf Gefühlen und Ansichten und wenn ich mich nicht täusche, würde das Deiner Intelligenz mächtig Unrecht tun, wenn nicht sogar Deiner Haltung beleidigend sein. Deshalb agent d’orange, und nur deshalb ist dieser Artikel eine Schande. Nicht weil wir keinen Spass verstehen, nein, weil wir genauso Menschen sind wie Du und Achim auch, mit dem einzigen Unterschied vielleicht, dass wir uns wehren wenn wir angegriffen werden, weil wir noch ein wenig Selbstachtung haben.@italoschwabees ist nicht so, dass agent d’orange in Bezug auf Satire unrecht hat. Aber Satire, und davon sind die ausländischen Zeitungen voll, ist was anderes. Sonst wäre Berlusconi und der ex Minister für den Tourismus die geborenen Satiriker, ich glaube nicht, dass die Deutschen diese Meinung teilen umso weniger ich, der dessen Aussagen aufs übelste kritisiert habe und zur Schande für unser Land aufgerufen habe. Also ihr zwei. Ich bin gerne bereit konstruktive und animierte Gespröche zu führen. Aber fünf Tatsachen bringen mich auf die Palme:1. Wenn ich beleidigt werde2. Wenn unter irgendwelchen Deckmäntel Gefühle verletzt werden3. Wenn unrealistisch und nur um die Angst gegen Italien zu verdecken gesagt wird, dass wir Angst hätten vor Deutschland. Na ja. Wir haben an einer Weltmeisterschaft noch nie gegen Deutschland verloren……warum sollten wir im Vorfeld Angst haben?4.. Wenn Bestechungsskandale in Italien auf Clubebene mit der WM vermischt werden. Das ist wieder mal Wäsche die wir zu Hause waschen oder habt ihr den Hoyzer vergessen? Und denkt ihr ernsthaft, dass die Kroaten in Berlin nicht munter weiter bestechen? DEr SChweini hat ja auch gespielt.5. Der Schiedsrichter – der gestern ausgezeichnet gepfiffen hat (ausser nicht gesehener Handselfmeter für euch)- als von den Italienern bestochen angeschaut wird. Das ist lächerlich! Was war den Moreno in Korea?Ich habe fertig!

  65. @Il grande BuffonVielen Dank, dass du alles gaaanz l a n g s a m erklärt hast. Ich habe die Diskussion von Anfang an verfolgt und habe infolgedessen auch alle Beleidigungen mitbekommen. Ich hatte und habe nichts gegen Italiener und denke, dass ihr das Spiel gestern alles in allem verdient gewonnen habt (allerdings hätte ihr nicht so oft hinfliegen sollen, gut das macht Ballack aber auch). Ich fande aber auch, dass du zum Teil etwas ausfallend wurdest, dass du zuvor beleidigt wurdest ist kein Grund unsachlich zu werden (siehe Frings). Ich freue mich, wenn wir weiterhin Diskussionen auf einem höheren Niveau führen können als hier, da du ja offensichtlich auch dazu in der Lage bist. Schau doch mal hier: selbes Thema, aber sachliche Diskussion. So gehts auch. Schönen Abend und viel Erfolg am Sonntag in Berlin.

  66. @AGENT D’ORANGEwie war mein spruch doch gleich ?”hey, agent d’orange…… das mit den 54er war aber auch bissi anders. heute sind wir italiener die deutschen 54er. bisher habt ihr ne super ungarische wm gespielt und wir naja sagen wir “mit den kräften gehaushaltet”. ehrlich gesagt hoffe ich darauf das die spieler bisher nicht die topleistung abgerufen haben um sich für die nächsten spiele zu schonen.” ;-)hey und nochmal….. wir haben uns vorher alle bissi gezupft aber jetzt is vorbei. gut die deutschen haben bissle angefangen mit pizza arrividercci, nudeln euch weg…. wir haben uns jetzt genug ausgetobt und was viiiiiel wichtiger is….. das spiel bzw. die szenen sehen wir ALLE in 20, 30, 40 jahren als wiederholung. reicht uns italiener das nicht ? einen trost jetzt noch damit auch der letzte aufhört zu sticheln. => ich behaupte das jetzt bald eure stammpizzerien eine PIZZA ARRIVIDERRCI auf der karte haben……. und der kellner einen immer mit den worten “hey eineee plaaazte für de vierte ähhh scusi für vier”.p.s. keinen plan warum jetzt die kommentare verdreifacht werden, vorher wurde es nur verdoppelt (hat mir ja schon gereicht)

  67. hey langsam glaub ich das mir der admin nen streich spielt…… oder mein laptop verschickt die jetzt auch noch stunden zeitversetzt noch mal.@ il grande buffonja klar hat mich das zeitweise auch aufgeregt….. das sich ein paar seucher an die hacken der yellow press geheftet haben.schade is nur das hinter den dummen aussagen schlaue leute sitzen die sich die stumpfsinnigkeit mancher zunutze machen. aber auch wenn die bild millionenauflage hat denke ich nicht das alle so denken wie es manche so schildern.da brauchste keinen pele, kaiser, oder wie sie auch alle heissen mögen um gesehen zu haben das italien das spiel bestimmt hat. mal hängen lassen und dann im richtigen moment wieder angezogen. das am ende die treffer noch glücklich aber sicher nicht unverdient vor dem elferschiessen gefallen sind (UND DAS HÄTTEN WIR MIT ACH UND KRACH VERLOREN) war doch prima. hätte aber nach einem polditreffer auch genau umgekehrt laufen können.was ich aber eigentlich damit sagen will…… du kannst jetzt nich von einem angeschossenen bären verlangen das er 1-2 tage danach hurra schreit. mit etwas abstand betrachtet wissen die deutschen (naja zumindest die meisten) das es knapp und glücklich war aber doch alles in alllem nicht unverdient war…… eben wie deutschland gegen argentinien. in meinem freundeskreis (überwiegend deutsche) frotzeln wir auch…… und HEY DAS WERDEN DIE VON MIR NOCH BIS ZU MEINEM LETZEN ATEMZUG HÖREN (das kann dauern…). aber mit einem lächeln auf den lippen kommt es noch schöner und gemeiner als mit einem messer zwischen den zähnen. ;-)an die deutschen noch ein kleiner seitenhieb….. soviel muss sein. kopf hoch ! vor paar monaten warens 3 mehr die gefangen habt. diesmal nur 2…… das heisst bei der EM nur noch einen und in 4 jahren stellen wir nur den torwart auf den platz. DANN PACKT IHR AUCH EIN UNENTSCHIEDEN GEGEN UNS. hehehehheeee

  68. Il grande Buffon

    @shalamar(allerdings hätte ihr nicht so oft hinfliegen sollen, gut das macht Ballack aber auch). Also bitte. Sie werden gefoult. Materazzi wurde zweimal niedergemäht. Und der ist wirklich kein Kind von Traurigkeit, der ist aufgestanden und hat weiter gespielt. Das Gleiche mit Gattuso. Zum Glückl nimmst Du Ballack mit rein, das macht die ganze Sache ein wenig sympathischer.Ich fande aber auch, dass du zum Teil etwas ausfallend wurdest, dass du zuvor beleidigt wurdest ist kein Grund unsachlich zu werden (siehe Frings). Eben. Frings wurde zu Recht für eine Reaktion gesperrt, die er nicht hätte tun dürfen. Ich bin ein kleiner Fisch und bin ungeschoren davon gekommen. Aber und das ist wichtig, ich akzeptiere jedem seine Meinung. Aber Verallgemeinerungen und Pauschlisierungen sind mir ein Dorn im Auge. Deshalb werde ich immer so reagieren, wenn es die Situation erfordert. Was solls, so wie wir den Achim akzeptieren müssen, müsst ihr mich akzeptieren!

  69. @italoschwabe Vor ein paar Monaten drei mehr? Wann hat Italien denn mal fünf Treffer in einem Spiel erzielt ohne Elfmeterschießen? Hoffentlich bekomme ich bei meiner nächsten Pizzabestellung auch eine mehr 😉

  70. die drei mehr waren auf das 1:4 im frühjahr gegen DEUTSCHLAND bezogen. ich vergleiche nicht birnen mit äpfel. deutschland will ja nicht mit saudi-arabien in einen fussballtopf geworfen werden, oder ? ja das stimmt…… wir gewinnen nicht gegen “kleine” 7:0. verlangen danach auch nicht den titel. aber so ist das eben….. wenn man 6 jahre gegen keinen grossen gewinnt muss man sich auch mal an den kleinen austoben. hehehehehee.auch wenn ich es gerne ein 7:0 von italien sehen würde, ist es mir dann doch lieber sie sparen es sich für deutschland oder jetzt eben gegen die franzosen. ;-)man kann es wie klinsi angehen…… tore tore tore begeisterung (was ja auch super ist), so wie auch die argentinier oder eben mit den kräften haushalten und dann ins finale einziehen. wie sagte der franzose ? “lasst die anderen mit siebenmeilenstiefeln starten….. denen geht am schluss die luft aus….. wir machen es andersrum”. naja bis sie eben auf italien treffen. ICH SAGE ES GIBT EIN 2:0 für italien….. irgendwie schiessen wir in diesem tunier immer zwei. zwei gegen ghana, zwei im usa-spiel (die usa war ja nicht in der lage….eins zu schiessen => mussten wir selber erledigen), zwei gegen die tschechen, 1 gegen australien…..hey was isn da los…. ah ok 3 zum ausgleich gegen ukraine, und ZWEI GAAAANZ SCHÖNE GEGEN DEUTSCHLAND. eins hätte da ja gereicht so kurz vor schluss aber es müssen ja ZWEI sein 😉

  71. Stimmt es wirklich dass Deutschland vielleicht noch ins Finale kommt wenn Italien Zurücktreten muss?

  72. zu d´agent orangeHEY DU KARTOFFEL?OHNE DEUTSCHLAND FAHREN WIR NACH BERLINOHNE DEUTSCHLAND FAHREN WIR NACH BERLIN OHNE DEUTSCHLAND FAHREN WIR NACH BERLIN OHNE DEUTSCHLAND FAHREN WIR NACH BERLIN OHNE DEUTSCHLAND FAHREN WIR NACH BERLIN OHNE DEUTSCHLAND FAHREN WIR NACH BERLIN OHNE DEUTSCHLAND FAHREN WIR NACH BERLIN

  73. Man, sind die Italiener wieder schlecht!!! Haut die Pizza-Pezzen vom Platz!!! Allons enfants de la patrie … VIVE LA FRANCE!

  74. ausschankschluß

    zidane, du bist der größte trottel der welt! so ist das aber, wenn man nicht länger als 90 minuten denken kann. idiot!

  75. @ Chris und alle anderen:CAMPIONI DEL MONDOOOOO!!!!!!!!!!!!!!!!!Tja Zidane verabschiedet sich als LOSER…..Italien als Weltmeister und und ein Paar Bloggerkönnen eben nur noch wirres Zeug schreiben….Viel Spass noch!!!

  76. Noch nie gab es einen inverdienteren Weltmeister!!! Das gestrige Fussball-Match hat es wiedermal gezeigt. Nicht der bessere Fussball gewinnt, sondern nur die Taktik. Verlierer ist dabei vor allem der Fussball-Sport. Schade.

  77. Ich sag doch, nur noch wirres Zeug…………..

  78. Nix da wirres Zeug. In jedem (KO)-Spiel gab es mind. eine zweifelhafte Entscheidung für Euch!Rot für Zidane war okay. Aber das Einsteigen von Cannavaro gegen Henry war meiner Meinung nach auch Rotwürdig!

  79. Jetzt komm schon, da gab es mindestens gleich viele “zweifelhafte” Enscheidungen gegen uns.Rote Karte Materazzi gegen AustralienKein Elfmeter gegeben auf Camoranesi gegen UkraineSehr zweifelhafter Elfer gestern auf Malouda…..Also bitte, nimm es wie es ist.Italien war nun mal die Manschaft mit der besten Verteidigung und die einzige in der 10 verschiedene Spieler imstande waren Tore zu erzielen.Nicht sauer sein, wir mussten Ihn nach 1990 wieder mit nach Hause tragen…..

  80. WELTMEISTER IS DER DAS FINALE GEWINNT !!!da könnt ihr euch noch so viele dumme kommentare aus dem stutzen holen. LALLALLALALAAAAAAAAA

  81. Ciao Zidane! Flash-Gamehttp://tonaz.altervista.org/zidane.html

  82. @ Buffon… und jetzt behaupte nochmal, wir Deutschen wären arrogant und hätten Euch beleidigt.Hier haste mal ein kleines Gegenbeispiel:http://www.gmx.net/de/themen/nachrichten/ausland/europa/2581802,cc=000000160300025818021iW3du.htmlMein Vorschlag: Zieht Euch mal in Euer stilles Kämmerlein zurück und denkt erstmal über Eure Fehler nach!!!

  83. Das ist nicht vergleichbar.Dieser Calderoli ist ein Rechtsextremist und Politiker noch dazu.Da kann nur Unsinn entstehen….Achilles hingegen ist ein Journalist und daher müsste er so objektiv und neutral bleiben als möglich um sich von der Calderoli-Sorte abzuheben und ein bisschen mehr Intelligenz zu zeigen.Auf jeden Fall bitte Ich als echter Italiener alle Franzosen um Entschuldigung für die Worte von diesen hirnlosen Schwachkopf!!!

  84. Danke Axel, das ist doch mal eine faire Geste Deinerseits. Schade, dass andere hier im Blog weniger einsichtig in der Diskussion waren.

  85. @ ZIZOU oder das bisschen Kleinhirn, das bei Dir noch vorhanden ist.Ich bin Deutscher und ich mag mein Land. Was ich aber nicht an Deutschland mag, ist, dass es immer noch scheiss Idioten wie Dich gibt, die unser Land in den Dreck ziehen.Ihr Nazi-Deppen gehört weggeschlossen. Ihr seid eine Schande für Deutschland.Ich entschuldige mich bei allen französischen, englischen, italienischen und anderen Freunden im Ausland für dieses niederträchtige Stück hier. Auch wenn ich mich mit Buffon hier stark in der Wolle hatte, ich mag Italien, seine Leute, seine Landschaft, seine Kultur und vieles mehr.Und ich weiss, das tun in Deutschland 99,9 %. Nur leider werden in den Medien immer wieder die restlichen 0,1 % total überwertet, so dass immer wieder das ecklige Bild des braunen Deutschlands entsteht. Das ist falsch!!! Es gibt kein friedlicheres und demokratischeres Land in der Welt als Deutschland. … und so soll das auch bleiben!!!!Schäm Dich ZIZOU. Dass Du hier unter dem Deckmantel eines Franzosen deutsch-nationalistische Sprüche abfeuerst. Ich wünschte, Du hättest den Krieg erlebt, den mein Opa mir geschildert hat. Dann würdest Du armes Würstchen hier nicht so einen Scheiss von Dir geben. Geh wieder in die Höhle, aus der Du herkommst. ARSCHLOCH!!!!!!!!

  86. 1-0 für Chris!!!Ich denke besser hättest du diesen Vollidiot nicht schildern können…

  87. fussballblog redaktion

    Leider waren die Ausfälle von “Zizou” derart daneben, dass wir uns entschlossen haben seine Kommentare zu löschen. Unter Umständen kann die Staatsanwaltschaft noch etwas damit anfangen. Danke an Chris und Axel, dass ihr diesen “Kommentator” in die Schranken gewiesen habt. So etwas hat hier nichts verloren!

  88. @ RedaktionSehr gute Entscheidung! Ich habe auch schon daran gedacht, Euch daraufhinzuweisen, dass diese Aussagen verfassungsrechtlich verboten sind.Ich glaube zwar nicht, dass die Staatsanwaltschaft sich wirklich um so etwas kümmert. Dennoch wäre es sicherlich angebracht. Denn das war absolut unterste Schublade, was ZIZOU da von sich gegeben hat.

  89. Il grande Bufon

    @Chris, Redaktion, Axel und alle anderenIch konnte leider in den letzten Tagen nicht alles mitverfolgen, aber eines sei gesagt. Auch ich schliesse mich euch voll und ganz an. Wie es Chris treffend formulierte, wir sind uns in der Wolle gelegen, aber das hat alles seine Grenze. Ich bin halt ein heissblüter, der typisch Italienisch hinter allem und alles einen Komplott vermute, nicht ganz ungleich wie gewisse Deutsche Freunde in letzter Zeit (diesen Seitenhieb müsst ihr mir gewähren!) die es nicht lassen konnten nur gegen alles italienische zu sein, was nur möglich war. Aber, und das ist das Wichtigste für mich, ich verabscheue alles was in die ideologisch rechte Ecke gedrängt ist. Zu diesen gehört für mich nicht nur @ZIZOU sondern auch unser Minister Calderoli. Der Typ ist eine reine Zumutung für die Menschheit. Man sollte ihm und anderen Leute wie er nicht zu viel Achtung schenken, denn die wollen das……….oder war alles nur satirisch gemeint;-)

  90. das ist ja mal ein sehr ausführlicher beitrag.aber sehr originel.das ist schon so lange her, da kann ich mich kaum noch dran erinnern.aber auch von mir nochmal ein nachträglicher ~> danke italien

  91. quotenvergleich

    hier gibts wohl keinen neue Beiträge mehr? Was meint ihr gestern zum Champions League Spiel Manu vs. Schalke? Was glaubt ihr wer das Finale gewinnt?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*