Business Angels: Wie kann man sie finden, was tun sie?

Sie haben eine Geschäftsidee und wollen den mutigen Schritt zur Unternehmensgründung wagen? Sie haben etwas Wissen, Motivation und vielleicht ein paar unterstützende Freunde aber kein Geld?

Kein Problem, wenn Sie mit Ihrer Idee einen oder mehrere Business Angels überzeugen können, dann wird Geld fließen. Wer aber sind diese ominösen Geldgeber und wie kann man sie finden?

Der Business Angel – Wer ist das?

Die meisten Business Angels sind selbst erfahrene Unternehmer, die finanzielle Kapazitäten frei haben und diese in neue, innovative Projekte investieren wollen. Hier steht allerdings nicht der reine Investitionsgedanke dahinter, sondern auch die Vermittlung von Praxiserfahrung und Netzwerkkontakten. Durch die Kombination dieser Komponenten spricht man auch vom sogenannten “Smart Money” oder “intelligentem Kapital”.

Diese Art von Investoren bringen sich in der Gründungsphase oder in den Jahren danach meist mit einer Minderheitsbeteiligung von etwa zehn Prozent des Gesellschaftskapitals ein. In der Regel wird das operative Geschäft nicht von ihnen betrieben.
[youtube XFU7_xNGfco]

Der investierende Business Angel bringt vor allem mit seinen schon bestehenden Geschäftskontakten einen echten Mehrwert für das aufzubauende Unternehmen. Durch dieses Netzwerk kann das neu gegründete Unternehmen schneller wachsen, Fehler vermeiden und schneller Kunden generieren.

Business Angel und Netzwerk – Ziele der Investoren

Die Geldgeber investieren ihr Kapital natürlich nicht aus uneigennützigen Motiven. Ziel der Investoren ist der sogenannte “Exit”, bei dem sie ihre Beteiligung gewinnbringend veräußern wollen. Da es sich in den meisten Fällen um sehr junge Unternehmen handelt, kommt als Exit oft nur der Verkauf an einen strategischen Investor oder Finanzinvestor in Frage. Selten wird in einer so frühen Phase ein Börsengang oder der Rückkauf der Anteile durch das Unternehmerteam in Betracht gezogen.

Durch das hohe Risiko so früher Beteiligungen, stellen Business Angel hohe Ansprüche an die Rendite solcher Investments. Aus der Praxis weiß man, dass nur etwa jedes dritte Unternehmen zu einem erfolgreichen Exit führt.
[youtube 4eER3UZ1VSI]

Wie finde ich solche Kapitalgeber?

In Deutschland gibt es zum jetzigen Zeitpunkt etwa 40 Business Angels Netzwerke. Hier können Entrepreneure oder solche, die es werden wollen, an die entsprechenden Kapitalgeber herantreten. Zusätzlich gibt es weitere Investoren, die nicht in solchen Netzwerken vertreten sind, oftmals auch selbst noch unternehmerisch tätig.

Diese Netzwerke helfen bei der Vermittlung der richtigen Angels an die Gründer. Dies geschieht oft bei diversen Seminaren, die sich mit der Unternehmensgründung beschäftigen.

Hierbei können Geldgeber aus den unterschiedlichsten Branchen gewonnen werden, auch wenn aufgrund der Wachstumskomponente oft der Technologiesektor im Vordergrund steht.
[youtube 6vvxTQm8Kks]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*