Beim Buchen Gutes tun

Ist
doch ein gutes Gefühl, mit seinem Urlaub anderen zu helfen. Da machen die
Ferien gleich doppelt Spaß. Und wenn es nicht einmal der Reisekasse schadet …
Der Mannheimer JEH Verlag entwickelte als Partner der Stiftung UNESCO das neue
Reiseportal reisen-und-helfen.de. Die Schirmherrschaft für die Aktion hat Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker übernommen. Mit jeder
Buchung, die über das Portal getätigt wird, fließen 2,8 Prozent des Reisewertes
an die UNESCO.

Das Angebot ist preislich
vergleichbar mit den gewöhnlichen, rein kommerziellen Anbietern, mit Best-Price-Garantie
und, laut  RTL Lastminute-Test, günstiger
als am Flughafen. Der Urlauber kann unter 600 Millionen Lastminute- und
Pauschalreisen aller namhaften Veranstalter und aus über 1,8 Millionen
Flugtarifen auswählen.
 

Hier geht’s zum Portal.

No votes yet.
Please wait...

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*