Israel würde auch Hamas Ministerpräsidenten ?gezielt töten?

Der israelische
Verteidigungsminister Mofas sagte im Militärrundfunk, „In dem
Augenblick, in dem die Hamas den Weg des Terrors einschlägt, stellt
sich die Frage nicht mehr, ob es sich um einen politischen Anführer
handelt oder nicht. Niemand wird immun sein.“

 
Sollte also die Hamas also
erneut Selbstmordanschläge in Israel verüben, würden auch ihre gewählten
politischen Führer zum Ziel israelischer Vergeltungsschläge. Laut Mofas solle
damit die, bisher erfolgreiche, Politik der gezielten Tötungen fortgesetzt
werden. Gleichzeitig soll aber wohl auch die Hamas davon abgehalten werden,
ihre neue gewonnen Macht zu nutzen um weiter Terror gegen Israel auszuüben.
 
Die Hamas zeigte sich
dagegen unbeeindruckt von der israelischen Drohung.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>