Aus aller Welt

So ist zum Beispiel die höchste auf der Erde gemessene Temperatur 57,7 Grad im Schatten. Der heiße Fleck liegt in Lybien und heißt Al Aziziyah. Meist gar nicht so heiß ist es auf Sylt, aber dafür immer gut besucht. Im Sommer sind natürlich auch die Strandkörbe sehr beliebt. Auf der Insel der Reichen und Schönen wurden 3000 der Strandkörbe mit elektronischen Chips versehen, mit denen kontrolliert werden kann, ob der Korb besetzt ist oder nicht. Dadurch entfällt der Check-In beim Wartehäuschen und Falschsitzer können geahndet werden. Na denn.
Skywalking und der teuerste Cocktail der Welt
Besonders Mutige sind auf dem Macau Tower gut aufgehoben. Auf der Spitze des 233 Meter hohen Turms kann man nämlich umherwandern – und zwar ohne Netz, Geländer oder doppelten Boden. Nur eine Halterung trennt die Skywalker vom Abgrund. Dieser Spaß kostet sicher eine Menge Geld, doch nicht so viel wie der teuerste Cocktail der Welt. Der wird in der “Hemingway Bar” im Ritz Hotel in Paris ausgeschenkt und heißt Side Car. Bestehend aus Zitronensaft, Cointreau und einem 1865er Champagner-Cognac kostet der edle Tropfen unglaubliche 400 Euro!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*