Ariel Werbung: Sauberkeit macht sexy

Ariel ist schon seit knapp 50 Jahren auf dem Markt und gehört heute noch zu den führenden Marken Europas. In den USA ist das Waschmittel unter dem Namen ‘Tide‘ bekannt und wirbt auch dort mit zeitgemäßen und phantasiereichen Werbespots.

Ariel: Entwicklung des Waschmittels

Proctor & Gamble, die Ariel-Hersteller, setzen seit den Anfängen in den 1960er Jahren auf porentiefe Reinheit und Schutz farbechter Buntwäsche. Ariel ist eines der meistverkauften Waschmittel Europas.

1966 erschien die Ariel-Trommel unter dem Slogan ‘Ariel zum Reinweichen’, zwei Jahre später folgte das erste Vollwaschmittel und mit ihm auch die Werbe-Figur ‘Klementine‘. Seit den 1970er Jahren gibt es Ariel für die Hauptwäsche bis 60 Grad.

Später wurden Waschmittel wie Ariel Futur oder Futur Color mit multifunktionalen Inhaltsstoffen sowie Nachfüllpacks und Dosierhilfen entwickelt. Später kamen der Fleckenstift Ariel Pocket sowie Ariel kalk-aktiv, das auch bei niedrigen Temperaturen ab 20 Grad reinigen soll, hinzu.

Ariel Color & Style Compact belegte 2004 und 2007 den ersten Platz im Waschmittel-Vergleich von Stiftung Warentest.

Ariel Werbung: damals

Johanna König war eine der ersten deutschen Werbe-Ikonen und verkörperte die Figur ‘Klementine‘ in der Ariel-Werbung von 1968 bis 1984. Mit ihrer sympathischen Art verzauberte sie die Zuschauer und erreichte eine Art Kultstatus.

Mit ihrer weißen Latzhose und ihrer rot-weiß karierten Bluse warb die Waschfrau für die Marke und empfahl allen Hausfrauen, ‘nicht nur sauber, sondern auch porentief rein’ zu waschen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, denn das Waschpulver war zeitweilig das meistverkaufte der Bundesrepublik.

Im Alter von 63 Jahren ging sie in den Ruhestand, kehrte jedoch 1993 aufgrund verstärkter Initiative ihrer Fangemeinde nochmals für drei Jahre zurück zum Werbefernsehen.

Die Figur ‘Klementine’ hinterließ einen bleibenden Eindruck und überschattete ihre Karriere als Schauspielerin. Dabei wirkte sie in über 60 Spiel- und Fernsehfilmen mit, unter anderem auch als Schwester Erika in ‘Praxis Bülowbogen‘ oder in der ARD-Fernsehserie ‘Drei Damen vom Grill‘.

Im Alter von stolzen 87 Jahren starb die Werbe-Ikone letztes Jahr im März.

[youtube BUfII_9uIPM]

Ariel Werbung: heute

Die derzeit im Fernsehen laufende Werbung zeigt ein Pärchen morgens beim Frühstück. Die Frau kommt rein, sieht ihren Mann und reißt sich den Grauschleier ihres Oberteils vom Leib. Ihn spornt dieser Ausdruck sexueller Befreiung an und gibt seinem Hemd die Farbenpracht ebenfalls zurück. Danach fallen beide übereinander her.

Während der Werbespot zu Zeiten Klementines noch sehr auf die Hausfrauen-Qualitäten abzielte, bauen die neumodischen Werbefilme auf Emanzipation und stellen überspitzt dar, welche Wirkung und welchen Effekt saubere und farbenfrohe Wäsche auslösen kann.

[youtube rvE1EnJ_kWE]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*