An applewine a day

Hört sich ja eigentlich gar nicht so ungesund an, Apfelmost. Ein Apfel am Tag vermeidet schließlich den Gang zum Arzt, so wissen wir. Ob´s auch für das Strongbow am Abend gilt? Wohl nicht, denn so mancher weiß, dass der Effekt einiger Äpfel zu viel definitiv anders ist als der einiger Cider zu viel. Tatsächlich ist Cider die britische Variante des Normannen-Getränks Cidre, nur ist der Apfelmost aus England um einiges stärker als die meisten französischen Varianten des Kultgetränkes. Es wird sogar viermal so viel Cider in Groß Britannien getrunken wie in Frankreich. Fast jeder zweite Apfel wird zu Apfelmost verwertet. Die besten Sorten, aus verläßlicher englischer Quelle: Red Cider oder Farm Cider, denn die Sorten werden nur mit frischen Früchten gemacht und ohne jeglichen Tropfen Konzentrat. Na, dann Cheers!

No votes yet.
Please wait...

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*