3 Generationen Salsa Tanzlehrer in Hamburg

Die erste sind die, die vor ca. 15 – 17 Jahren von Südamerika nach Hamburg kamen und die ersten Workshops und Kurse machten. Dazu gehören Juan „Petit“ Ortiz, Lira Mosquera, German und Rainer. Lira war eine der Ersten die einen Salsa Abend organisierte, der bekannteste Tanzstil war damals der Kubanischen Stil, danach kam die zweite Generation mit New York Style mit Esther Jürgens, René Zambrana, Gert, *Freestyle mit Jaco, Kubanisch mit Requena Delgado und jetzt kommen wir die dritte Generation, mit Los Angeles Style (Giovanni Navarrete und Cesar Sanchez), Kubanischen Style mit Frank Ehlers, Puerto Rican Style mit Firmin und *Freestyle mit mir Julio Aranda von Time4salsa. Ihr seht das Hamburg im Punkto Salsa mit gross Städten wie London, Madrid und Mailand locker mithalten kann, leider erreicht das Salsa Angebot die interessierten nur sehr schwer, deshalb würden wir uns „die Salsa familia“ sehr freuen wenn die Medien mehr über Salsa berichten würden, einen guten Anfang machte Frank Ehlers von Salsa Diversion mit einem Beitrag über die Salsa Clubs in Hamburg. Hamburg bietet leider nur einen Richtigen Salsa Club aber es gibt viele Location die Salsa partys anbieten. (Bald einen Beitrag Darüber).

Also Ohren auf und die Salsa klänge folgen 😉

QUE VIVA LA SALSA
SALSAludos

El Luison

*Freestyle Salsa ist eine Kombination aus dem basics der Kubanischen und L.A. Stils mit Elemente aus anderem
Tanzstile, es wird auf 1 getanzt.

12 Meinungen

  1. Hey, guter Beitrag.Endlich mal ein paar Hintergrundinformationen, die mir so fehlten.Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass Du auch unterrichtest? Und sogar in Hamburg?Wie teuer ist das bei Dir und wann und wo kann man den Unterricht nehmen?Ich bin total Salsa fasziniert und kanns kaum Erwarten ein Profi zu werden. 😉

  2. Hola soñador oder sonador de sonar??danke, jou ich unterrichte auch, unter mein Profil findest du meine Web adresse und dort sind alle Infos die du brauchst.

  3. Hi Julio:Super Beitrag!Bald werde ich die Seiten LatinoHamburg.de umstrukturieren und aktuallisieren.

  4. Hallo Julio,ein richtig guter Beitrag, ich hoffe es geht in dem Sinne weiter. Ich denke, dass Salsa schon vielen ein Begriff ist, aber die meisten nicht den Spaß damit verbinden, wie wir es fühlen (ich meine damit nicht nur die Lehrer, sondern alle Salseras /Salseros). Lasst uns allen zeigen, welchen Spaß wir haben…egal welchen Stil.Von Dienstags bis Sonntag gibts die Möglichkeit Salsa zu tanzen, Infos dazu findet Ihr auch bei mir auf der Webseite.Salsaludos,Frank

  5. Hey Julio,dein Beitrag finde ich super!Es ist wirklich nötig, das die Medien mehr informieren, aber ich glaube die Zukunft verspricht mehr.Die Infos von Dir geben mal einen Einblick in die Salsa Geschichte und machen deutlich, wie vielfältig Salsa sein kann.Weiter so!!!!!!!lg daniela

  6. Hallo Julio,ich finde auch, dass öffentlich viel zu wenig über unsere Szene berichtet wird. Das ist ein guter Einstieg und eine knappe Zusammenstellung für fremde Interessenten, die wissen möchten, wer welchen Stil unterrichtet! Fehlt nur noch eine Erklärung, wodurch sich welcher Stil auszeichnet. Dann kommst du in den Brockhaus;-)SaludosDiana

  7. Julio schäm Dich, Du kennst nicht den Brockhaus? Das größte, beste, tollste, wissensreichste Lexikon der We … des Uniiiiveeeersuuums! ;)Danke übrigens für die Salsa Stunde!Es war der Hammer! Du bist der beste Lehrer! Auf jeden Fall. Und ich hatte schon eeeinige 😉

  8. Hola Sonador,klar kenne ich den brokhaus, konnte nur nicht dem zusammenhang identifizieren :Pbis morgen im KursEl loco Luison

  9. hmm.. Ein Beitrag von 2007 – ich bin spät dran. Wer aktuelle Infos über Salsa in Hamburg erfahren möchte, findet auf http://www.crossbody.de jede Menge. Ein stets aktueller Terminkalender mit Partys, Konzerten und Clubs zum Salsatanzen. Aktuelle Bilder gibts auch, sodass ihr euch schon mal anschauen könnt was euch in den Clubs erwartet. Wer Fragen hat, kann sich im Forum an die Hamburger Salsacommunity wenden .. viel Spaß beim Salsatanzen in Hamburg. Gruss, Horst

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*